Implantatbelastung in vivo<br> Untersuchungen an implantatgeführten Coverdenture-Prothesen

, ,

ZZI 01/1992, 36-45

Implantatbelastung in vivo

Untersuchungen an implantatgeführten Coverdenture-Prothesen

Richter EJ, Meier M, Spiekermann H

Zusammenfassung:
Mit Hilfe der Dehnungsmeßstreifentechnik wird die kaufunktionelle Belastung von Implantaten im frontalen Bereich des Unterkiefers in der Sagittalen ermittelt. Am Knochenrand tritt (punktuell idealisiert) eine Kraft von maximal 24 N auf, das größte Biegemoment erreicht ca. 125 Nmm. Es überwiegt eine Wechselschwellbeanspruchung mit deutlicher Ausprägung nach labial. Die okklusale Adjustierung der Coverdenture-Prothese beeinflußt das Belastungsniveau kaum, vielmehr scheint ein individuell determiniertes Kaumuster mit entsprechender Kraftentfaltung vorzuliegen.

 

Summary:
The masticatory load on implants in the anterior mandibular segment was measured in the sagittal plane with the aid of the resistance strain gauge method. A maximum force of 24 N arises (as an ideal point) at the bone margin, the maximum bending moment is approximately 125 Nmm. A cyclic threshold load with a clearly labial tendency predominates. Occlusal adjustment of the cover denture fails to have any effect on the load level; the masticatory pattern rather seems to be individually determined involving a corresponding pattern of forces.


(Stand: 01.01.1992)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 1/2022

Im Fokus

  • Unfallbedingte Zahnverletzungen bei Kindern
  • Umsetzung von Ethik in der Zahnmedizin
  • Rehabilitation nach Frontzahntrauma

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen