Chirurgische Gesichtspunkte zur Ästhetik des Implantat-gestützten Zahnersatzes

,

ZZI 01/1992, 5-12

Chirurgische Gesichtspunkte zur Ästhetik des Implantat-gestützten Zahnersatzes

Neukam FW, Scheller H

Zusammenfassung:
Im Rahmen der präoperativen Planung vor Implantationen müssen chirurgische und protheti-sche Gesichtspunkte berücksichtigt werden. Nach klinischer und röntgenologischer Untersuchung sowie anhand einartikulierter Studienmodelle werden die geeigneten Implantationsorte festgelegt. Durch den Einsatz chirurgischer Schablonen wird es möglich, ein gutes funktionelles und ästhetisches Behandlungsergebnis zu erzielen. Exemplarisch werden chirurgische Gesichtspunkte zur Ästhetik des implantatgestützten Zahnersatzes diskutiert. Grenzen für eine ästhetisch absolut zufriedenstellende Versorgung ergeben sich bei der Implantatversorgung im extrem atrophischen Kiefer, oder wenn die Distanzhülsen durch bewegliche, nicht kera-tinisierte Schleimhautabschnitte geführt werden müssen.

 

Summary:
Surgical and prosthodontic considerations must be included in the preoperative planning of im-plantologic treatment. After clinical and x-ray examinations the suitable host sites are selected with the aid of articulator-mounted study models. Through the use of surgical templates functionally and esthetically satisfactory treatment results become possible. Surgical considerations related to the esthetics of implant-supported tooth replacements are discussed. There are limits to an esthetically absolutely satisfactory result when an extremely artophied jaw is treated or when implant extensions have to pass through non-attached, non-keratinized mucosa.


(Stand: 01.01.1992)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 1/2022

Im Fokus

  • Unfallbedingte Zahnverletzungen bei Kindern
  • Umsetzung von Ethik in der Zahnmedizin
  • Rehabilitation nach Frontzahntrauma

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen