Graphisches Screening auf prognostische Relevanz von Einflugfaktoren

, , , ,

ZZI 01/1998, 50-2

Graphisches Screening auf prognostische Relevanz von Einflugfaktoren

Siegler KE, Blumöhr U, Henschel J, Knoth S, Mau J

Zusammenfassung:
Mit Hilfe der Kaplan-Meier-Kurven ist es möglich, die Verlustrate von Implantaten darzustellen. Das Cox-Modell erlaubt darüber hinaus eine Einbeziehung von Kovariablen in die statistische Analyse der Verlustrate. Hier soll ein weiteres statistisches Verfahren dargestellt werden, das in der Implantologie angewendet werden kann. Es bietet einige nützliche graphische Aspekte. So kann anhand von Aalen-Plots erkannt werden, oh eine Einflußgröße über den gesamten Beobachtungszeitraum Einfloß auf die Verlustrate hat oder oh dieser Einflug. nur zu bestimmten Zeiten, z. B. während der Einheilphase, vorhanden ist. Das statistische Verfahren wird anhand ausgewählter Daten aus einem Implantatregister illustriert. Die so gefundenen Ergebnisse sind als Veranschaulichung gedacht. Hier sollen keine klinischen Zusammenhänge aufgedeckt werden.

 

Summary:
Implant loss rates can be graphically converted into Kaplan-Meier curves. Furthermore, covariables can he included in the statistical analysis of implant loss rates using the Cox model. This paper describes another statistical method, which offers some useful graphical aspects. Aalen plots can he used to find out, if the effect of a given variable extends over the entire period of observation or is limited to certain phases, such as the healing stage. The statistical procedure is illustrated using selected data from an implant registry. The results are intended for illustrative purposes only and are not meant to demonstrate any clinical relationships.


(Stand: 01.01.1998)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 2/2022

Im Fokus


FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen