Verleihung der beiden Bestpreise der ZZI

PDF

Während der 25. Jahrestagung der DGI in Dresden im Dezember 2011 wurden von der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) und dem Deutschen Ärzte-Verlag die beiden Jahresbestpreise der Zeitschrift für Zahnärztliche Implantologie (ZZI) für das Jahr 2010 verliehen. Der Jahresbestpreis der ZZI wird jährlich in zwei Kategorien vergeben: Ausgezeichnet werden jeweils die beste klinische und die beste experimentelle Arbeit.

Mit dem Bestpreis in der Kategorie „Klinische Arbeit“ wurden Dr. Susanne Nahles, Lisa Hohl und Prof. Dr. Katja Nelson von der Berliner Charité für ihre Arbeit „Klinische Ergebnisse einer prospektiven Multicenter-Studie zur Versorgung zahnloser Patienten mit geätzten Implantaten“ ausgezeichnet. Stellvertretend für die Arbeitsgruppe nahm Dr. Nahles den Preis entgegen.

Für ihre Arbeit „Cell growth on different zirconia and titanium surface textures: a morphologic in vitro study“ erhielt die Grazer Arbeitsgruppe um PD DDr. Michael Payer den Bestpreis in der Kategorie „Experimentelle Arbeit“. Prof. Dr. Martin Lorenzoni, der unter anderem auch zur Grazer Arbeitsgruppe gehört, nahm stellvertretend für den verhinderten PD DDr. Michael Payer den Preis entgegen.

Die Überreichung der beiden Preise erfolgte durch den DGI-Präsidenten Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden, Kassel, den ZZI-Schriftleiter Prof. Dr. Dr. Stefan Schultze-Mosgau, Jena, und Victor Oehm, Leiter Key Account Management Organisationen im Deutschen Ärzte-Verlag. Dotiert ist der Preis mit 1000 Euro und wird vom Deutschen Ärzte-Verlag gestiftet.


(Stand: 17.06.2015)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 2/2021

Im Fokus

  • Freiendkonstruktionen zur Versorgung von Schalt- und Freiendlücken
  • Hybridgestützte Doppelkronen als Konzept für langlebige Versorgung
  • Komplikationen bei Implantaten

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen