Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser, liebe DGI-Mitglieder,

PDF

zunächst dürfen wir Ihnen als gesamte Schriftleitung der ZZI für das Jahr 2015 viel Erfolg und Freude wünschen.

Auch in diesem Jahr werden wir uns als Schriftleitung dafür einsetzen, dass Sie interessante Beiträge lesen können, die Ihnen wissenschaftliche Informationen und praktische Tipps für die kaufunktionelle Rehabilitation Ihrer Patienten mit einem implantatgetragenen Zahnersatz vermitteln.

Um bei den vielfältigen Aufgaben des Praxisalltages Ihnen eine schnellere Übersicht zu ermöglichen, haben wir uns in der Schriftleitung darauf verständigt, dass wir zukünftig, beginnend ab dieser Ausgabe, für die Originalbeiträge und Beiträge aus der Praxis, Ihnen einen Merkkasten voranstellen, in dem kurz dargestellt wird, warum Sie diesen Beitrag lesen sollten. Wir hoffen, dadurch Ihr Interesse wecken zu können und Ihnen neben der Zusammenfassung zusätzlich eine weitere Kurzinformation über den Inhalt des Beitrages geben zu können.

In der vorliegenden Ausgabe finden Sie Beiträge zur einzeitigen Augmentation mittels Knochenring-Technik und Untersuchungen zum Einheilverhalten von Implantatoberflächen. Die internationalen Neuigkeiten geben Ihnen einen Überblick über das aktuelle internationale Schrifttum zum Thema der
Periimplantitistherapie.

Von besonderer Bedeutung in der ZZI ist der Biometrie-Splitter, der sich in dieser Ausgabe mit dem Vorgehen und den Kriterien zur optimalen Studienplanung von klinischen Untersuchungen beschäftigt. Wir hoffen, Ihnen dadurch wertvolle Hinweise bei der Planung Ihrer klinischen Untersuchungen geben zu können, damit diese nach den wissenschaftlichen Kriterien durchgeführt werden können, um eine interessanten und relevanten Erkenntnisgewinn zu ermöglichen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und Studium der vorliegenden Ausgabe.

Mit den besten Grüßen

Prof. Dr. Dr. S. Schultze-Mosgau

Hauptschriftleiter Wissenschaft


(Stand: 02.03.2015)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen