Neue Abutments im Programm

Medentika

PDF

Ganz neu im Prothetikprogramm von Medentika sind ab sofort die Novaloc und Optiloc Abutments erhältlich. Diese Abutments haben eine nahezu verschleißfreie spiegelglatte Oberfläche, die annähernd Diamanthärte besitzt. Sie garantieren so eine extrem hohe Lebensdauer.

Das Novaloc Abutment ist eine Weiterentwicklung des bewährten Locator/MedentiLOC Abutments. Es verbindet höchste Härte mit guten Gleiteigenschaften. Die abgewinkelten Novaloc Abutments erlauben erstmals, Divergenzen zwischen Implantaten optimal auszugleichen.

Das Optiloc Abutment vereint die funktionellen Vorteile des Novaloc Abutments mit dem geringen Platzbedarf der Kugel. Es ist zudem schlanker als Locator und tiefer als Kugelsysteme. Die Abutments sind jeweils in fünf verschiedenen Gingivahöhen erhältlich.

Instradent GmbH

Hammweg 8, 76549 Hügelsheim

Tel.: 07229 69912-0, Fax: 07229 69912-20

www.instradent.de


(Stand: 10.03.2016)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen