KURZ GEMELDET …

PDF

Professorentitel für Hans Joachim Nickenig. Professor Nickenig ist leitender Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Interdisziplinäre Poliklinik für Orale Chirurgie und Implantologie des Universitätsklinikums Köln. 2016 wurde er zum 1. Vorsitzenden des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen im DGI e.V. gewählt. Er begann seine Habilitation 2002 bei Prof. Dr. Hubertus Spiekermann (Aachen) und setzte diese ab 2007 bei Prof. Dr. Manfred Wichmann (Erlangen) fort. Die Lehrbefugnis erhielt er 2010 für den gesamten Fachbereich Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Erlangen und Köln.

Broschüre „Wir in der DGI“. Eine neue Broschüre präsentiert das komplette Fortbildungsprogramm der DGI für 2017 – angefangen bei den verschiedenen Curricula über das Continuum, die Masterstudiengänge bis zu weiteren Events. Sie steht im DGINET zum Download zur Verfügung unter
www.dgi-ev.de


(Stand: 10.03.2017)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen