Volldigitale Lösung für Implantologen

PDF

 

Mit dem MCENTER bietet der Implantathersteller MIS eine vollständige Palette digitaler Servicelösungen für Dentisten. Damit können Zahnärzte über das bewährte MIS „Top-Down Planning“- Konzept eine einzige Anlaufstelle für chirurgische Planung, Schablonenfertigung und Restaurierung nutzen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Bohrschablonen bietet die MGUIDE OP-Schablone ein Open-Frame-Design, das individuell angepasst wird, und ermöglicht so ein freies Sichtfeld und Freiraum für Spülung und Anästhesie. Mit einer genauen und umfassenden digitalen Planung bietet MCENTER Zahnärzten OP-Schablonen, Operationssets und zugehörige CAD/CAM-Lösungen aus einer Hand.

MIS Implants Technologies GmbH

Simeonscarré 2, 32423 Minden

Tel.: 0571 9 727 620, Fax: 0571 97 276 262

events@mis-implants.de, www.mis-implants.de

 

 

 


(Stand: 05.03.2018)

DGI Nachrichten aktuell

Implantieren in Zeiten von Corona? 
Der Präsident der DGI, Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz mit einem Statement

zum Statement Prof. Grötz

Aktuelle Ausgabe 2/2020

Im Fokus

  • CMD: Implantatprothetische Therapie
  • Zahnimplantate bei Diabetes mellitus
  • Zirkonoxid in Einzelzahnlücken

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen