Mund-Nasenschutz für die sensible Haut

PDF

 

Euronda, Marktführer für zahnärztliche Gesichtsmasken, stellt mit dem Monoart Pro 4 Sensitive einen Mund-Nasenschutz für besonders empfindliche Haut vor. Ein neuer Materialmix macht die Innenseite der Masken besonders glatt und kann so Hautirritationen entgegenwirken. Antiallergen hergestellte Produkte wie die Monoart Protection-Serie sind hier eine gute Wahl. Sie verzichten unter anderem auf Glasfaser im Filtermedium und Latex in den Gummibändern. Der vierlagige Aufbau verstärkt zudem den Schutz gegen Durchfeuchtung und Kontamination. Die neuen Gesichtsmasken sind ebenfalls mit dem innovativen Perfect-Fit-Design ausgestattet. Es verbessert den Dichtsitz und reduziert damit das Infektionsrisiko.

EURONDA Deutschland GmbH

Am Landwehrbach 5, 48341 Altenberge

Tel.: 02505 9389-251, Fax: 02505 938929

info@euronda.de, www.euronda.de

 

 

 


(Stand: 27.02.2019)

Die beiden Ausgaben der Kongresszeitung SPECTATOR CONGRESS zur DGI-Jahrestagung 2019 bietet einen umfassenden Ausblick auf das Implantologie-Event in Hamburg.

1. Ausgabe (September 2019)
2. Ausgabe (November 2019)

Aktuelle Ausgabe 1/2020

Im Fokus

  • Periimplantäres Weichgewebe
  • Implantate bei Behandlung mit Knochenantiresorptiva
  • Forcierte Extrusion bei Längsfraktur

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen