Statistische Probleme bei der Analyse des Verlaufs unregelmäßig erhobener Daten

, , , ,

ZZI 02/1998, 117-20

Statistische Probleme bei der Analyse des Verlaufs unregelmäßig erhobener Daten

Henschel J, Blumöhr U, Knoth S, Mau J, Siegler KE

Zusammenfassung:
In Langzeitstudien wird u. a. der Verlauf solcher Faktoren wie Knochenabbau, Implantatlockerung und Sondierungstiefe untersucht. Häufig definiert das Überschreiten eines Schwellenwertes durch einen solchen Parameter den Mißerfolg eines Implantates im Sinne der jeweiligen Fragestellung. Bei der Erhebung dieser Verlaufsparameter treten verschiedene Unregelmäßigkeiten auf. Es werden Glättungsverfahren vorgestellt, mit deren Hilfe Meßungenauigkeiten ausgeglichen und Vorhersagen für fehlende Werte gemacht werden können. Durch Betrachtung der sukzessiven Meßwertdifferenzen können zeitliche Verläufe dargestellt und ihre Monotonie beurteilt werden.

 

Summary:
Long-term studies usually evaluate changes observed in parameters such as bone loss, implant loosening and probing depth. Implant failures in the sense of the study hypothesis are often defined as any of such parameters being above or below a given threshold value. Various irregularities may occur when these control parameters are ascertained. The paper presents smoothing functions that can be used to compensate for measuring inaccuracies and to impute missing data. From the successive differences observed in the measured values profiles of changes over time can be derived and their monotonicity assessed.


(Stand: 01.02.1998)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 4/2021

Im Fokus

  • Implantologie in der allgemeinen Zahnarztpraxis
  • Anwendung filamentgedruckter Bohrschablonen
  • Full-mouth-Rehabilitation bei komplexen Fällen

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen