Erfolgreiche Global <br/>Conference in Cancun

M.I.S. Implant Technologies

PDF

Bereits kurz nach der IDS wartete für die Implantatspezialisten von MIS mit der 1. MIS Global Conference Ende Mai in Cancun/Mexico bereits das nächste Highlight. Unter dem Motto „360° Implantologie” trafen sich Zahnärzte aus aller Welt, um neueste Trends zu erörtern und sich in Workshops fortzubilden. Die Palette reichte von der Implantatchirurgie über Knochenaugmentationsverfahren bis hin zur Wundheilung. Über 1 000 Teilnehmer waren hierzu zusammen gekommen. „Wir gehen mit den Kunden Hand in Hand“ so Vertriebsleiter Marc Oßenbrink. „Vertrauen erreichen wir am besten über eine intensive Zusammenarbeit und hohe Praxisrelevanz“. Dies zeigt sich auch in Esparza Enclosed, einem internationalen Schulungsprogramm mit Hauptsitz in Kolumbien. Gezielt werden hier Fortbildungen mit Hands-On-Kursen und Live-OPs entwickelt, die von renommierten Dozenten durchgeführt werden.

 

M.I.S. Implant Technologies GmbH

Paulinenstraße 12A, 32427 Minden

Tel.: 0571 972769-0, Fax: 0571 972769-1,

service@mis-implants.de, www.mis-implants.de


(Stand: 03.06.2011)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 4/2021

Im Fokus

  • Implantologie in der allgemeinen Zahnarztpraxis
  • Anwendung filamentgedruckter Bohrschablonen
  • Full-mouth-Rehabilitation bei komplexen Fällen

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen