Neue NobelClinician Software

Nobel Biocare

PDF

Mit NobelClinician hat Nobel Biocare eine innovative neue Planungssoftware auf den Markt gebracht, die sich optimal in das NobelGuide Behandlungskonzept einfügt. Die Software gibt den Anwendern umfangreiche diagnostische und interdisziplinäre Möglichkeiten für die prothetikorientierte Implantatplanung und schablonengeführte Chirurgie an die Hand. NobelClinician ermöglicht kombinierte 2-D- und 3-D-Ansichten für eine detaillierte Diagnostik. Der Anwender erhält einen detaillierten Überblick über die Anatomie des Patienten. Auf der Basis dieser Daten kann er die Implantate prothetikorientiert planen. Mit weiteren Behandlungspartnern, die ebenfalls mit der NobelClinician Software arbeiten, kann über die integrierte Funktion NobelConnect internetbasiert zusammen gearbeitet werden.

 

Nobel Biocare GmbH

Stolberger Straße 200, 50933 Köln

Tel.: 0221 50085590, Fax: 0221 50085333

info.germany@nobelbiocare.com, www.nobelbiocare.com


(Stand: 03.06.2011)

DGI Nachrichten aktuell

Implantieren in Zeiten von Corona? 
Der Präsident der DGI, Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz mit einem Statement

zum Statement Prof. Grötz

Aktuelle Ausgabe 1/2020

Im Fokus

  • Periimplantäres Weichgewebe
  • Implantate bei Behandlung mit Knochenantiresorptiva
  • Forcierte Extrusion bei Längsfraktur

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen