Kooperationsvertrag mit Smith & Nephew

BTI Biotechnology Institute

PDF

BTI Biotechnology Institute hat einen Vertrag mit dem englischen Medizintechnik-Konzern Smith & Nephew unterzeichnet, mit dem der Vertrieb der PRGF-Endoret-Technologie in der Traumatologie und Sportmedizin deutlich ausgeweitet wird.

Diese patentierte Technologie basiert auf der Herstellung eines Konzentrats autologer Wachstumsfaktoren des Patienten, das bei der Behandlung eingesetzt wird, um die Regeneration und Reparation der geschädigten Gewebe zu fördern. Die Wirksamkeit wurde in zahlreichen Untersuchungen und klinischen Studien nachgewiesen. Sie zeigen außerdem, dass auf diese Weise die Genesungszeit verkürzt und die Geweberegeneration verbessert wird.

 

B.T.I. Deutschland GmbH

Mannheimer Str. 17, 75179 Pforzheim

Tel.: 07231 42806-0, Fax: 07231 42806-15

info@bti-implant.de, www.bti-implant.de


(Stand: 22.06.2012)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 1/2021

Im Fokus

  • S3-Leitlinie dentoalveoläre Eingriffe und Antiresorptiva
  • Hart- und Weichgewebsaugmentation mit der Umbrellatechnik
  • Präventiver Ansatz mit der Socket-Shield-Technik

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen