Erhalt der Qualifikation

Curriculum Implantologie:

PDF

Zahnärztinnen und Zahnärzte, die das DGI-APW-Curriculum Implantologie im Juni 2007 in Hannover – oder davor – mit einer Prüfung abgeschlossen haben, sollten jetzt die Aufrechterhaltung ihrer Qualifikation beantragen. „Ein Zertifikat und der Button ‚Update I‘ zeigen Ihren Patienten, dass Sie am Ball geblieben sind“, erklärt DGI-Fortbildungsreferent Professor Murat Yildirim, Düren.

Erforderlich sind für die Aufrechterhaltung der Qualifikation mindestens 250 Fortbildungspunkte aus fünf Jahren ab dem Zeitpunkt der Prüfung gerechnet. Dies hat die Konsensuskonferenz Implantologie im Jahr 2002 beschlossen. Der größte Teil dieser Fortbildungspunkte soll bei der Gesellschaft erworben werden, bei der das Curriculum absolviert wurde. Die DGI verlängert die Qualifikation, wenn 50 Prozent der Fortbildungspunkte bei ihr erworben wurden.

Bei Curriculumabsolventen, die ihre Prüfung an einem der nachfolgend aufgelisteten Termine absolviert haben, dürfen aufgrund der Übergangsregelung die Punktenachweise aus allen Jahren bis Dezember 2009 stammen.

 

Leipzig25.11.1999

Hannover06.04.2000

Salzburg30.11.2000

Regensburg27.04.2001

Mannheim11.10.2001

Würzburg19.04.2002

München04.12.2002

Göttingen21.03.2003

Garmisch-Partenkirchen04.04.2003

Göttingen27.11.2003

Augsburg07.05.2004

Bad Homburg20.05.2004

Bern02.12.2004

MEHR INFORMATIONEN:

DGI-Sekretariat für Fortbildung

Marion Becht

Tel.: 0621 68124451

info@dgi-fortbildung.de


(Stand: 22.06.2012)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 1/2021

Im Fokus

  • S3-Leitlinie dentoalveoläre Eingriffe und Antiresorptiva
  • Hart- und Weichgewebsaugmentation mit der Umbrellatechnik
  • Präventiver Ansatz mit der Socket-Shield-Technik

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen