Weiterentwicklung für die Abformung

FairImplant

PDF

Das entscheidende Kriterium für eine erfolgreiche prothetische Versorgung nach der Implantation ist die präzise Abformung. Fair
Implant hat jetzt den Abformpfosten für die offene Abformung in zwei wesentlichen Funktionen verbessert. Zum einen ist die Schraube des Abformpfostens gegen Herausfallen gesichert. Zum anderen greift die Schraube erst, wenn die richtige Position der Führung auch wirklich erreicht ist. Beide neuen Funktionen stellen sicher, dass auch bei ungünstigen Sicht- und Schleimhautverhältnissen die exakte Position einfach und präzise abgeformt wird.

 

FairImplant

Kieler Str. 103?107, 25474 Bönningstedt

Tel.: 040 2533055-0,

Fax: 040 2533055-29

info@fairimplant.de, www.fairimplant.de


(Stand: 22.06.2012)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen