Close Up – The open Access: Heft 2

BEGO Implant Systems

PDF

Nachdem die Einführung des „Close Up – The Open Access“ Journals mit großem Interesse angenommen wurde, veröffentlicht die BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG nun die zweite Ausgabe des Journals im Wissenschaftsportal der Homepage (s.u.). In dieser Ausgabe arbeitet das Autorenteam um Professor Dr. Dr. Ralf Smeets, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, die Zusammenhänge der Periimplantitis zwischen verschiedenen Risikofaktoren basierend auf aktuellen Erkenntnissen auf. Neben verschiedenen Therapiekonzepten werden Möglichkeiten der Prävention und Therapie aufgezeigt, zum Beispiel die Implementierung der Platform-Switch-Designprinzipien bei Implantaten.

BEGO Implant Systems

Wilhelm-Herbst-Str. 1, 28359 Bremen

Tel.: 0421 2028-246, Fax: -265

info@bego-implantology.com

www.bego.com/de/implantologie-loesungen/
wissenschaftsportal/close-up-the-open-access/


(Stand: 09.06.2015)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen