Zahnärztliche Propädeutik

Klaus M. Lehmann, Elmar Hellwig, Hans-Jürgen Wenz , Deutscher Zahnärzte Verlag, Köln 2015, 13. aktualisierte Auflage, ISBN 978–3–7691–3569–5, 417 Seiten, mit 304 Abbildungen in 401 Einzeldarstellungen, 49,99 Euro

PDF

Klaus M. Lehmann, Elmar Hellwig, Hans-Jürgen Wenz , Deutscher Zahnärzte Verlag, Köln 2015, 13. aktualisierte Auflage, ISBN 978–3–7691–3569–5, 417 Seiten, mit 304 Abbildungen in 401 Einzeldarstellungen, 49,99 Euro

Das bereits in der 13. aktualisierten Auflage erschienene Werk beginnt mit einer höchst anschaulichen Darstellung von Aufbau und Funktion des Kausystems. Es schließt sich ein sehr überzeugend gestaltetes Kapitel über Ätiologie und Prophylaxe der Erkrankungen des Zahnhalteapparats und der Zahnhartsubstanzen an. Darauf aufbauend werden die Grundzüge der Therapie von Erkrankungen des Parodonts, der Zahnhartsubstanzen ausgesprochen prägnant vorgestellt. Das Abschlusskapitel zeigt die aktuellen Aspekte der Therapie bei Zahnverlust in vorbildlicher Art und Weise auf. Ein ausführliches Glossar zur Nomenklatur rundet die Darstellungen ab.

Dieses Werk besticht durch seinen gut durchdachten Aufbau, durch den flüssig und leicht verständlich verfassten Text und insbesondere durch die hervorragenden Abbildungen, die dem Leser den jeweils thematisierten Sachverhalt hervorragend vermitteln. Es ist ein in jeder Hinsicht außergewöhnlich gut gelungenes Buch und wird deshalb auch für die künftigen Generationen von Studierenden als Wegbereiter zum Zahnarztberuf von hohem Nutzen sein. Es sei ihm weiterhin eine große Verbreitung gewünscht.

Univ.-Prof. Dr. Dr. H. J. Staehle,
Heidelberg


(Stand: 09.06.2015)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen