PD Dr. Hans-Joachim Nickenig M.Sc., Köln, führt den LV NRW

Vorstandswahlen des Landesverbandes NRW im DGI e.V.

PDF

Der Landesverband NRW im DGI e.V. hat einen neuen Vorstand. Am 23. April 2016 übernahm PD Dr. Hans-Joachim Nickenig M.Sc., Köln, von seinem erfolgreichen langjährigen Vorgänger, Dr. Dr. Martin Bonsmann, Düsseldorf, das Amt des 1. Vorsitzenden. Dr. Dr. Bonsmann bleibt dem Vorstand weiterhin erhalten. Er fungiert als Beisitzer und wird auch die nächste Frühjahrstagung des Landesverbandes im Mai 2017 leiten.

Die Mitgliedversammlung des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen fand am 23. April 2016 im Rahmen der Frühjahrstagung des Landesverbandes in Münster statt. Sie wurde – ebenso wie die Wahl – geleitet von Prof. Dr. Dr. Peter Tetsch, Münster, dem Ehrenvorsitzenden des Landesverbandes. Dr. Dr. Martin Bonsmann, Düsseldorf, teilte zu Beginn der Mitgliederversammlung mit, dass er den Landesverband zukünftig gerne als Beisitzer unterstützen möchte, und schlug PD Dr. Hans-Joachim Nickenig M.Sc., Köln, als seinen Nachfolger vor. Die Versammlung folgte dieser Empfehlung und wählte Dr. Nickenig einstimmig mit einer Enthaltung. In ihren Ämtern bestätigt wurden die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Prof. Dr. Michael Augthun, Mülheim, und Prof. Dr. Thomas Weischer, Essen. Tagungsleiter Dr. Jan Tetsch, Münster, ist neuer Schriftführer des Landesverbandes.

Bestätigt in ihren Ämtern wurden die Beisitzer Dr. Dr. habil. Georg Arentowicz, Köln, Dr. Mathias Sommer M.Sc., Köln, und Prof. Dr. Murat Yildirim, Düren. Dr. Dr. Bonsmann wurde zum neuen vierten Beisitzer gewählt.


(Stand: 10.06.2016)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen