Noch bessere Ästhetik

bredent medical

PDF

Die Firma bredent medical hat das SKY fast & fixed System weiterentwickelt. Erste Rückmeldungen von begeisterten Anwendern zeigen, dass es gelungen ist, die Behandlungszeiten zu verkürzen und die ästhetischen Möglichkeiten der Versorgung zu erhöhen. SKY fast & fixed ermöglicht eine festsitzende, implantatgetragene Full-Arch-Sofortversorgung nach nur einem Eingriff. Neu sind die Abutments mit einer Narrow Platform. Sie sind tailliert, deshalb hat das Weichgewebe mehr Platz zur Anlagerung. Die neuen Verschlusspins verhindern, dass Komposite in den Schraubenkanal laufen. Der Verschlusspin verbindet sich aufgrund des Materials (POM) nicht mit den Kompositen, so lässt er sich nach Herstellung des Provisoriums problemlos entfernen. Für die definitive Versorgung gibt es ab jetzt auch neue schmalere Prothetikkappen.

bredent medical GmbH & Co. KG

Weißenhorner Straße 2, 89250 Senden

Tel: 07309 872600, Fax: 07309 872635

info-medical@bredent.com, www.bredent-medical.com


(Stand: 06.06.2017)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen