Allrounder in Zahntechnik, Implantologie und Prothetik

PDF

 

1970 eröffnete Jim Glidewell sein erstes Dentallabor in Südkalifornien, 2006 folgte mit „Prismatik Dentalcraft“ eine eigene Implantatmanufaktur. Mit der Entwicklung der Inclusive-Prothetik-Komponenten verlagerte sich der Schwerpunkt von Glidewell Dental auf die Implantologie. Dies brachte zahlreiche Innovationen wie

das Hahn Tapered Implantatsystem hervor. 2011 eröffnete Glidwell Dental die Glidewell Europe GmbH in Frankfurt a.M. Sie bietet europäischen Kunden Implantatlösungen und restaurative Services wie BruxZir Solid Zirconia Versorgungen, die eine ästhetische, haltbarere Alternative zu metall-okklusalen PFMs darstellen. Darüber hinaus verkauft Glidewell hier hochwertige Materialien für Zahnkliniken und Dentallabore.

Glidewell Europe GmbH

Berner Straße 23

60437 Frankfurt am Main

info@glidewelldental.de, eu.glidewelldental.com

 

 

 


(Stand: 04.07.2018)

DGI Nachrichten aktuell

Implantieren in Zeiten von Corona? 
Der Präsident der DGI, Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz mit einem Statement

zum Statement Prof. Grötz

Aktuelle Ausgabe 2/2020

Im Fokus

  • CMD: Implantatprothetische Therapie
  • Zahnimplantate bei Diabetes mellitus
  • Zirkonoxid in Einzelzahnlücken

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen