Umgang mit ängstlichen Patienten

PDF

 

Trotz der weitgehend schmerzfreien Behandlung unter Lokalanästhesie empfinden viele Menschen die Zahnbehandlung noch immer als unangenehm.

In einer repräsentativen Umfrage in Deutschland gaben 80 Prozent der Befragten an, sich beim Gedanken an eine zahnärztliche Behandlung nervös oder unbehaglich zu fühlen. Etwa 20 Prozent der Befragten äußerten sehr starke Angst vor Zahnbehandlungen und etwa 5 Prozent vermieden eine Zahnbehandlung ganz.1 Auf unserer neuen Website dental.sanofi.de können Sie mehr über den richtigen Umgang mit diesen ängstlichen und meist besonders schmerzempfindlichen Patienten erfahren. Daneben gibt es noch weitere Inhalte zu beispielsweise Herzkreislauf- oder Diabetes-Patienten.

1 Enkling N, Marwinski G & Jöhren P: Dental anxiety in a representative sample of residents of a large German city. In: Clinical Oral Investigations 10 (1), 84–91 (2006).

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Industriepark Höchst, K703, Brüningstr. 50, 65926 Frankfurt

Tel.: 069 305 80710

medinfo.de@sanofi.com, www.sanofi.de

 

 

 


(Stand: 04.07.2018)

DGI Nachrichten aktuell

Implantieren in Zeiten von Corona? 
Der Präsident der DGI, Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz mit einem Statement

zum Statement Prof. Grötz

Aktuelle Ausgabe 2/2020

Im Fokus

  • CMD: Implantatprothetische Therapie
  • Zahnimplantate bei Diabetes mellitus
  • Zirkonoxid in Einzelzahnlücken

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen