Steuerung der Knochen regeneration um Implantatpfeiler durch eine resorbierbare Folie*

, ,

ZZI 03/1993, 181-3

Steuerung der Knochen regeneration um Implantatpfeiler durch eine resorbierbare Folie*

Pajarola GF, Sailer HF, Studer ST

Zusammenfassung:
Die Resultate einer Studie über die Verwendung einer resorbierbaren Folie zur Geweberegeneration simultan mit der Insertion von Titanschrauben-Implantaten bei lokalen Knochendefekten werden berichtet. Bei 16 Patienten mit 21 Implantaten konnten 18 davon mit der Suprastruktur versorgt werden. Die Nachkontrollen belaufen sich über 24 bis 30 Monate und zeigen keine Tendenzen zu neuerlichen periimplantären Knocheneinbrüchen.

 

Summary:
The use of a resorbable membrane for guided tissue regeneration in combination with titanium screw-implants in cases of deep periimplant bone defects is presented. The results achieved in 16 patients during an observation period between 24 and 30 months were very satisfying and allow a superstructure to be constructed in 18 of 21 implant sites.


(Stand: 01.03.1993)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen