Erster erfolgreicher Abschluss

Curriculum für die zahnmedizinische Assistenz für Implantologie und Implantatprothetik (ZMFI)

14 Helferinnen aus dem bayerischen Raum haben nach den sechs Curriculum-Wochenenden und zwei Tagen Hospitation eine umfangreiche schriftliche und mündliche Prüfung bei der Tagung des bayerischen Landesverbandes absolviert und bestanden. Am Festabend wurden Ihnen ihre Zertifikate feierlich überreicht. Mit erhobenem Haupt und glänzenden Augen konnten sie diese Bestätigung ihrer Leistung entgegennehmen. Da war doch viel Neues für die meist erfahrenen Helferinnen geboten und auch hinterfragt worden. Das Curriculum ZMFI umfasst das Zertifikat zur Sterilgutassistenz nach RKI-Richtlinien, die umfangreiche Dokumentation mit impdat, knifflige implantologische Abrechnungsfragen und viele praktische Übungen zum implantologischen Alltag, aber auch zur Psychologie des Teams und zur Kommunikation. Kurzum, eine runde, aber anspruchsvolle Angelegenheit, die auch zur Zufriedenheit der Curriculumlehrer abgelaufen ist.

Weitere Informationen zum Curriculum ZMFI erhalten Sie über den Landesverband Bayern der DGI, Sekretariat Monika Pangerl, Tel.: 08152 / 99090, E-Mail: info@dgi-bayern.de

Sebastian Schmidinger, Seefeld


(Stand: 02.09.2011)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen