3Shape bietet CAD-Design für individuelle Aufbauten

DENTSPLY Friadent

PDF

3Shape hat die Original-Programmbibliothek von DENTSPLY Friadent in seine Dental System Software integriert, die die ANKYLOS- und XiVE-Implantatsysteme unterstützt. Die neue Programmbibliothek ermöglicht Zahntechnikern, die den 3Shape Abutment-Designer anwenden, zweiteilige Abutments mit präfabrizierter TitaniumBase und patientenspezifischer Keramik-Mesostruktur herzustellen. Zur Fertigung der entworfenen Versorgung muss die Original-TitaniumBase von DENTSPLY Friadent erworben werden. Der patientenindividuelle Zirkonoxid-Teil kann vor Ort im Labor oder im Fräszentrum gefertigt werden. Das Original-Implantat und die Original-TitaniumBase müssen von einem DENTSPLY Friadent-Händler erworben, die Scanbodies können vom internationalen Kundendienst (Tel.: 0180 2324555) angefordert werden.

 

DENTSPLY Friadent

Steinzeugstr. 50, 68229 Mannheim

Tel.: 0621 4302-010, Fax: 0621 4302-011

friadent@dentsply. com, www.dentsply-friadent.com


(Stand: 19.09.2012)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen