Biomet 3i auf Expansionskurs in Deutschland

Biomet 3i

PDF

Der Implantologiespezialist Biomet 3i verdoppelt das Vertriebsteam der deutschen Tochtergesellschaft mit Sitz in Karlsruhe. Die gute Geschäftsentwicklung und der Launch von neuen Produkten trugen zur Entscheidung bei, 2013 mit einem Wachstumsprogramm zu starten, um Kunden in Deutschland mit einer verstärkten Präsenz, einem erhöhten Serviceangebot und innovativen Technologien zu überzeugen.

Im Januar 2013 hat das Unternehmen mit 3i T3 Implant die nächste Implantatgeneration auf den Markt gebracht. Das Implantat verfügt über eine Multilevel Topographie. Es wurde entwickelt, um den krestalen Knochenrückgang zu reduzieren und durch enge Toleranzen der Verbindungen und eine maximale Erhöhung der Haltekräfte Undichtigkeiten im Mikrobereich zu minimieren.

Biomet 3i Deutschland GmbH

Lorenzstr. 29, 76135 Karlsruhe

Tel.: 0800 1016420, Fax: 0800 3131111

www.biomet3i.de


(Stand: 17.06.2015)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen