Attraktive Konditionen für DGI-Mitglieder

Ästhetik-Kongress am Tegernsee

PDF

Die DGI ist Kooperationspartner des 11. internationalen Ästhetikkongresses der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ), der vom 6. bis 8. Oktober 2016 am herbstlich-goldenen Tegernsee stattfindet. Das Motto: America meets Europe. Transnationale und interdisziplinäre Teams stellen sich den Herausforderungen in der Implantologie und Parodontologie, in der digitalen Zahnheilkunde, der Kieferorthopädie sowie ästhetischen Herausforderungen bei komplexen Problemfällen. Aufgrund der Kooperation räumen die Veranstalter den Mitgliedern der DGI eine Teilnahmegebühr zu sehr günstigen Konditionen ein. Die Teilnahme kostet 590,00 anstatt 690,00 Euro. Mitglieder, die bereits zum höheren Beitrag gebucht haben, bekommen die Differenz erstattet.

Mehr Informationen dazu gibt es hier:
www.america-meets-europe.com


(Stand: 14.09.2016)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen