ZERAMEX P6 – Digital gestalten

Dentalpoint

PDF

Die Prothetik gibt dem Patienten das Lächeln zurück. Deshalb entwickelt Dentalpoint das Prothetik-Portfolio seines zweiteiligen und reversibel verschraubbaren, 100 Prozent metallfreien Keramikimplantats ZERAMEX P6 stetig weiter. Mit der neuen ZERABASE kann ZERAMEX P6 mit digital gestalteten, individualisierten Restaurationen versorgt werden und wird damit in den Digital Workflow integriert – so wie Anwender es von den beliebten Titanbasen für herkömmliche Titansysteme kennen. In gewohnter Weise kann über ein Wax-up eine gepresste oder gefräste Restauration erstellt oder über den digitalen Arbeitsprozess mit einer Exocad oder 3Shape-Software die Versorgung gestaltet werden.

Dentalpoint Germany GmbH

Wallbrunnstraße 24, 79539 Lörrach

Tel.: 07621 1612749, Fax: 07621 1612780

info@zeramex.com, www.zeramex.com


(Stand: 14.09.2016)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen