Laseranwender tauschen sich aus

Henry Schein

PDF

Vom 23. bis 24. Juni fand der dritte Laser-Qualitätszirkel (LQZ) von Henry Schein statt. Im Fokus der Veranstaltung standen Fragen wie: Für welche Indikationsmöglichkeiten eignet sich der Laser? Welche Vorteile bietet das neue Emundo-Protokoll? Wie rechne ich Laserleistungen richtig ab? Diese und viele weitere Fragen brachten mehr als 60 Laseranwender ins Lufthansa Tagungshotel nach Seeheim mit. Neben zukunftsorientierten Aspekten des Lasers gehörten zu den Vortragsthemen unter anderem praxisrelevante Hinweise zur laseraktivierten Wurzelkanalbehandlung mittels PIPS, bei der Wurzelkanäle umfassender und effektiver gereinigt werden. Das vielfältige Programm bot den Teilnehmern ausreichend Gelegenheit, sich fachlich auszutauschen und Erlerntes zu vertiefen. Anmeldung und Mitgliedschaft im LQZ sind kostenfrei. Voraussetzung ist der Besitz eines Fotona-Lasers.

Henry Schein Dental

Monzastraße 2a, 63225 Langen

Tel.: 0800 1400044, Fax: 0800 0404444

www.henryschein.de


(Stand: 08.09.2017)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 4/2020

Im Fokus

  • S3-Leitlinie Ersatz fehlender Zähne mit Verbundbrücken
  • Provisorische Befestigungszemente für Abutments
  • Defektprothetische Versorgung nach Hemimaxillektomie

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen