Themenheft: Dental Ethics – Ethik in der Zahnmedizin

PDF

Die Zeitschrift „Ethik in der Medizin“ ist das Publikationsorgan der „Akademie für Ethik in der Medizin“ und dient der wissenschaftlichen Erarbeitung, der interdisziplinären Kommunikation und der Vermittlung von ethischen Aspekten in allen medizinischen Bereichen. „Ethik in der Medizin“ hat darüber hinaus das Ziel, das praktische Entscheidungsverhalten im medizinischen Alltag unter ethischen Gesichtspunkten zu erleichtern.

Das Märzheft 2017 mit dem Themenschwerpunkt „Dental Ethics – Ethik in der Zahnmedizin“ wird gemeinsam von Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. phil. Dominik Groß (Aachen) und Prof. Dr. med. dent. Ina Nitschke (Berlin) herausgegeben. Sie stellen in ihrem Editorial einerseits fest, dass viele schwerwiegende medizinethische Fragen – betreffend beispielsweise Schwangerschaftsabbrüche oder Sterbehilfe – in der Zahnmedizin nicht vorkommen. Andererseits gibt es aber auch im zahnmedizinischen Alltag viele ethikrelevante Aspekte, z. B. die besondere Verantwortung bei der „Kosmetischen Zahnmedizin“ oder gerechtigkeits- oder standesethische Fragen beispielsweise bei Freiberuflichkeit oder bei Zuzahlungen der Patienten. Daraus erwächst die Notwendigkeit für eine zahnmedizinisch geprägte Diskussion im Rahmen der Medizinethik. Der vorliegende Band widmet sich in fünf Originalarbeiten und einem umfangreichen Tagungsbericht solchen zahnmedizinischen Schwerpunkten. Die Themen reichen von der zahnärztlichen Altersschätzung bei Flüchtlingen bis zur Gefahr der Manipulation beim zahnärztlichen Aufklärungsgespräch. Abschließend werden anhand konkreter Patientenfälle ethische Aspekte bei der Behandlung (hoch)betagter und/oder dementer zahnärztlicher Patienten aufgearbeitet.

Sowohl der neue „Nationale Kompetenzbasierte Lernzielkatalog Zahnmedizin“ (= NKLZ) als auch die aktuelle internationale Entwicklung zeigen die Notwendigkeit einer Beschäftigung mit ethischen Fragestellungen unter Berücksichtigung der speziell zahnmedizinischen Besonderheiten. Mit einem Umfang von 92 Seiten stellt das Themenheft „Dental Ethics – Ethik in der Zahnmedizin“ dazu eine ideale Einstiegslektüre dar. Mit einem Preis von 47,66 Euro kann es deshalb allen in der Zahnmedizin Tätigen nur empfohlen werden.


(Stand: 15.06.2017)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen