FairTwo: Individuelle Abutments

FairImplant

PDF

 

Mit den CAM-Preforms liegen jetzt Abutment-Rohlinge mit der originalen und präzise gefertigten patentierten Anschlussgeometrie für die konische Innenverbindung des FairTwo Implantates vor. Diese ermöglichen eine dem Patienten angepasste Fertigung von Abutments durch einen Fräsdienstleister. Mit individuellen Abutments schaffen Anwender ein besseres Emergenzprofil und können divergierende Implantat-Achsen leichter ausgleichen. So ist eine bessere Ästhetik für die Patienten erreichbar.

FairImplant GmbH

Kieler Straße 103–107

25474 Bönningstedt

Tel.: 040 25 33 055-0, Fax: -29

info@fairimplant.de, www.fairimplant.de

 

 

 


(Stand: 08.09.2017)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen