Oberfläche fördert Heilung

PDF

 

BTI

BTI Biotechnology Institute entwickelt richtungweisende, effiziente Therapiekonzepte für Patienten. Das gilt auch für die hoch innovative Implantatoberfläche UnicCa, die nachweislich die Wundheilung beschleunigt sowie die biologischen Prozesse der Knochenregeneration und -integration des Implantats. BTI hat nun alle Implantatlinien mit der Hochleistungsoberfläche UnicCa ausgestattet, um den Behandlungserfolg im Sinne der Patienten bestmöglich zu unterstützen. Die Implantatoberfläche ist mit Calciumionen chemisch modifiziert, weil diese im biologischen Prozess der Knochenregeneration eine wesentliche Rolle spielen. Um die körpereigenen Heilungskräfte der Patienten zu aktivieren, werden die Calciumionen der UnicCa-Oberfläche in zwei Phasen über mehrere Monate hinweg freigesetzt.

BTI Deutschland GmbH

Mannheimer Straße 17, 75179 Pforzheim

Tel: 07231 42806-0, Fax: -15

info@bti-implant.de, www.bti-biotechnologyinstitute.de

 

 

 


(Stand: 08.09.2017)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen