Bessere Knochenerhaltung mit Piezotome

PDF

 

Mit dem Ultraschallgenerator Piezotome Cube bietet Acteon eine Alternative für die Zahnextraktion: Die Ultraschallinstrumente wirken im Wesentlichen auf den Zahn und nicht auf den Knochen. So wird der Knochen erhalten, was für die Osseointegration und die Sofortimplantation von essenzieller Bedeutung ist. Die Ultraschallspitzen werden zwischen Wurzel und Wurzelhaut eingeführt und erweitern den Parodontalspalt. So wird die Wurzel aus ihrem Haltesystem gelöst und der Zahn lässt sich einfach und schnell entfernen. Mit Piezotome Cube können Extraktion und Implantatsetzung am selben Tag durchgeführt werden, was für den Patienten weniger traumatisch ist. Die Akzeptanz des Patienten für die Behandlung wird durch bessere Heilungsergebnisse und höhere Lebensqualität erhöht.

ACTEON Germany GmbH

Klaus-Bungert-Str. 5, 40468 Düsseldorf

Tel.: 0211 169 800-0, 0211 169 800-48

info.de@acteongroup.com, www.acteongroup.com

 

 

 


(Stand: 17.09.2018)

DGI Nachrichten aktuell

Implantieren in Zeiten von Corona? 
Der Präsident der DGI, Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz mit einem Statement

zum Statement Prof. Grötz

Aktuelle Ausgabe 2/2020

Im Fokus

  • CMD: Implantatprothetische Therapie
  • Zahnimplantate bei Diabetes mellitus
  • Zirkonoxid in Einzelzahnlücken

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen