Angstpatienten in der Zahnarztpraxis

PDF

 

Ein beträchtlicher Teil der Menschen leidet unter einer krankhaften Form der Zahnbehandlungsangst.1 Das individuelle Empfinden der Patienten ist sehr subjektiv und kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass kein Zahnarzt mehr aufgesucht wird. Bei ängstlichen Patienten, deren letzter Besuch beim Zahnarzt schon einige Zeit zurückliegt, ist sowohl in der Ansprache als auch in der Behandlung eine möglichst schonende Vorgehensweise gefragt. Ein Oberflächenanästhetikum nimmt die Angst vor dem Einstich.

1Jöhren P, Margraf-Stiksrud J: Stellungnahme der Deutschen Ges. f. Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde zum Thema: Zahnbehandlungsangst und Zahnbehandlungsphobie bei Erwachsenen. Dtsch Zahnärztl Z 57, 9–10 (2002).

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Industriepark Höchst, K703, Brüningstr. 50,

65926 Frankfurt am Main

medinfo.de@sanofi.de, www.sanofi.de

 

 

 

 


(Stand: 17.09.2018)

DGI Nachrichten aktuell

Implantieren in Zeiten von Corona? 
Der Präsident der DGI, Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz mit einem Statement

zum Statement Prof. Grötz

Aktuelle Ausgabe 2/2020

Im Fokus

  • CMD: Implantatprothetische Therapie
  • Zahnimplantate bei Diabetes mellitus
  • Zirkonoxid in Einzelzahnlücken

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen