Das Naturimplantat aus dem Schwarzwald

PDF

 

Durch eine sehr erfolgreiche IDS 2019 mit großem Interesse für das Ritter Implantatsystem, hat das Traditionsunternehmen entschieden, nun auch in Deutschland den Implantologen und Zahnärzten die Vorteile des Naturimplantat-Systems zu bieten. Im Schwarzwald – aus einem Naturtitan Grade 5 gedreht – bietet das aggressive, konische und selbstschneidende Implantat eine hervorragende Oberfläche (sandgestrahlt/säuregeätzt). Die Größen und Durchmesser der Implantate sind sehr durchdacht und die Standarddurchmesser 3.75, 4.2, 5 und 6 mm haben nur eine Plattform für alle Aufbauten. Mit dem aufgeräumten Chirurgiekit wird Implantieren sowohl für den Einsteiger als auch für den erfahrenen Implantologen zur Freude. Eine Narrow Line mit den Durchmessern 3.0 und 3.3, sowie eine ideale Produktpalette an Prothetikteilen, runden das System ab.

 

Ritter Implants GmbH & Co. KG

Freiburger Str. 45, 88400 Biberach an der Riß

Tel.: 07351 52 925-10, Fax: 07351 52 925-11

info@ritterimplants.de, www.ritterimplants.com

 

 

 


(Stand: 18.09.2019)

Die beiden Ausgaben der Kongresszeitung SPECTATOR CONGRESS zur DGI-Jahrestagung 2019 bietet einen umfassenden Ausblick auf das Implantologie-Event in Hamburg.

1. Ausgabe (September 2019)
2. Ausgabe (November 2019)

Aktuelle Ausgabe 1/2020

Im Fokus

  • Periimplantäres Weichgewebe
  • Implantate bei Behandlung mit Knochenantiresorptiva
  • Forcierte Extrusion bei Längsfraktur

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen