Attraktive Praxis-Website durch Patienten-News

Aktuelle Nachrichten für Patienten

PDF

Eine informative Praxis-Website ist ein wichtiges Instrument, um Patienten zu gewinnen und zu binden. Die DGI bietet darum ihren Mitgliedern exklusiv einen neuen Online-Service: Acht aktuelle Nachrichten für Patienten pro Monat für die Praxis-Homepage.

 

Das Internet ist nicht nur bei der jungen Generation fest etabliert, sondern gewinnt zunehmend auch bei älteren Menschen an Bedeutung. Mittlerweile benutzen 51 Millionen Bundesbürger, 72 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren, das virtuelle Netz. Themen aus dem Bereich Gesundheit und Medizin spielen eine zentrale Rolle, wenn sich Menschen im Internet informieren und untereinander austauschen. Somit ist der Online-Bereich zweifelsfrei ein wichtiger Kommunikationskanal auch für Zahnärztinnen und Zahnärzte.

Die Praxis-Website gewinnt an Bedeutung

Umfragen zeigen, dass die Website einer Praxis – insbesondere in großen Städten und bei jungen Patienten – an Bedeutung gewinnt. Die Zahl der Patientinnen und Patienten wächst, die sich bei der Suche nach einem Zahnarzt oder Arzt zunächst im Internet informieren und im Web nach einer Praxis in der Nähe suchen. Das macht die Praxis-Homepage zu einem wichtigen Instrument, um neue Patienten zu gewinnen und Patienten an die Praxis zu binden.

Veränderung erhöht die
Attraktivität

Die Attraktivität einer Website hängt entscheidend davon ab, was sich dort abspielt. Gibt es auf einer Website immer wieder Neuigkeiten und Veränderungen, macht sie das nicht nur für Suchmaschinen interessant, sondern auch für Patienten. Die Besucher der Website erhalten durch solche Nachrichten nicht nur Informationen über aktuelle Entwicklungen in Zahnmedizin und Implantologie, sondern auch eine weitere wichtige Botschaft: In dieser Praxis spielt die Information von Patienten eine wichtige Rolle, die Website wird aktualisiert und gepflegt, die Patienten stehen im Mittelpunkt.

Darum bietet die DGI ihren Mitgliedern aktuelle Nachrichten rund um Implantologie und Mundgesundheit an, die maßgeschneidert sind für die Zielgruppe Patienten. Für 7,90 Euro werden monatlich automatisch acht News auf die Praxisseite geladen. Die Meldungen werden jeweils wöchentlich aktualisiert. Der Webmaster muss dazu nur ein einziges Mal tätig werden und die Voraussetzungen für die Insertion der Nachrichten schaffen. Danach geht es von allein ohne weiteren Pflegeaufwand.

Die Zugehörigkeit zur DGI deutlich machen

Aufgrund ihrer intensiven Präsenz in den Medien – pro Jahr erscheinen Hunderte von Artikeln in Zeitungen und Zeitschriften, in denen die DGI zitiert oder erwähnt ist – wächst der Bekanntheitsgrad der DGI auch in der allgemeinen Öffentlichkeit. Die DGI-Nachrichten auf einer Website belegen daher auch, dass sich die Praxis-Inhaberin oder der Praxis-Inhaber in der größten Fachgesellschaft Europas auf dem Gebiet der Implantologie engagiert.

Fachlich geprüft und seriös

Selbstverständlich basieren die Patienten-News der DGI auf aktuellen Untersuchungen und sind fachlich geprüft. Sie dokumentieren anhand neuer Forschungsergebnisse beispielsweise die Möglichkeiten der modernen Implantologie, die Zufriedenheit von Patienten nach einer implantologischen Therapie, sie beleuchten die Notwendigkeit der Mundhygiene und liefern auch neue Einsichten in andere Bereiche der Zahnmedizin, etwa in die Parodontologie.

Mehr Informationen: www.dginet.de/PatientenNews

Barbara Ritzert, Pöcking


(Stand: 24.11.2011)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen