Schatz an Wissen wird weitervermittelt

DGI-Vorstand etabliert Advisory Board mit früheren Präsidenten

PDF

Um wertvolles Wissen und Knowhow nicht zu verlieren, hat der DGI-Vorstand ein Advisory Board etabliert. Die exklusiven Mitglieder dieses Beirats: die früheren Präsidenten der DGI.

Ein DGI-Präsident gehört dem Vorstand der Gesellschaft in den meisten Fällen mehrere Jahre an – oft in unterschiedlichen Funktionen. „In diesen langen Jahren sammelt sich sehr viel Erfahrung, Know-how und Wissen an, hinzu kommen umfangreiche nationale und internationale Beziehungen und Kontakte“, begründet DGI-Präsident Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden den Vorstandsbeschluss. „Dieser Schatz darf nicht verloren gehen, nur weil eine Amtszeit endet.“ Bei der DGI-Klausurtagung am 31. August in Weimar konnte Prof. Terheyden darum zum ersten Treffen des neuen Gremiums zwei ehemalige Präsidenten begrüßen: Dr. Dr. Roland Streckbein, Limburg, und Prof. Dr. Günter Dhom, Ludwigshafen.

Barbara Ritzert, Pöcking


(Stand: 24.11.2011)

DGI Nachrichten aktuell

Implantieren in Zeiten von Corona? 
Der Präsident der DGI, Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz mit einem Statement

zum Statement Prof. Grötz

Aktuelle Ausgabe 2/2020

Im Fokus

  • CMD: Implantatprothetische Therapie
  • Zahnimplantate bei Diabetes mellitus
  • Zirkonoxid in Einzelzahnlücken

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen