Wissenschaftliche Studien zu Sonicare AirFloss anforderbar

Philips

PDF

Der Erfolg des Sonicare AirFloss basiert auf der Microburst-Technologie. Ein Hochdruck-Sprühstrahlgemisch aus Luft und Mikrotröpfchen dringt tief in die Zahnzwischenräume ein, der Plaquebiofilm wird effektiv entfernt. Diese Technologie bietet eine völlig neue Art des Plaquebiofilm-Managements im approximalen Bereich – also für einen hohen Anteil der Zahnoberflächen. Und Sonicare AirFloss ist in der Lage, in Kombination mit Zahnbürsten eine signifikante Reduzierung von Zahnfleischentzündungen und Blutungsstellen zu erzielen. Die Kombination aus AirFloss und Handzahnbürste untersuchte 2011 De Jager et al. 1 Die wissenschaftlichen Studien zu Sonicare AirFloss können bei Philips telefonisch angefordert werden.

 

Philips GmbH

Lübeckertordamm 5, 20099 Hamburg

Tel.: 040 2899-1509, Fax: 040 2899-71509

www.philips.de/sonicare

Fussnoten

1 Wirksamkeit des Philips Sonicare AirFloss bei Plaquebiofilm in den Zahnzwischenräumen und bei Zahnfleischentzündungen. De Jager M., Jain V., Schmitt P., DeLaurenti M., Jenkins W., Milleman J., Milleman K., Putt M.: J Dent Res 90 (spec iss A), 2011


(Stand: 24.11.2011)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 2/2021

Im Fokus

  • Freiendkonstruktionen zur Versorgung von Schalt- und Freiendlücken
  • Hybridgestützte Doppelkronen als Konzept für langlebige Versorgung
  • Komplikationen bei Implantaten

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen