Intensivtraining am unfixierten Humanpräparat

OT Medical

PDF

Vom 27. bis 29. September 2013 haben interessierte Implantologen die Möglichkeit, ein attraktives Fortbildungsprogramm in kollegialer Atmosphäre in Budapest zu erleben. Wie auch in den vergangenen Jahren wird der Kurs in Zusammenarbeit mit der renommierten Semmelweis Universität (II. Institut für Pathologie) stattfinden.

Neben den intensiven selbstständigen Übungen am (unfixierten) Humanpräparat, die im Vordergrund dieser Veranstaltung stehen, erwarten die Kursteilnehmer ein erfahrenes Referententeam, Fachvorträge aus der Wissenschaft und Demonstrationen am Präparat. Verschiedene Sinuslift-Techniken und Studienergebnisse zu den OT-F2- und OT-F3-Implantatsystemen werden ebenso thematisiert wie die Digitale Volumentomographie und das chirurgische Vorgehen bei der Implantation. Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten.

 

OT medical GmbH

Konsul-Smidt-Straße 8b, 28217 Bremen

Tel.: 0421 557161-0, Fax: 0421 557161-95

info@ot-medical.de, www.ot-medical.de


(Stand: 28.11.2012)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen