Neue Implantate im Sortiment

CAMLOG

PDF

CAMLOG hat sein Implantatportfolio erweitert: Seit November vertreibt das Unternehmen das Locator Overdenture Implant System von Zest Anchors. LODI Implantate sind zweiteilige, durchmesserreduzierte Implantate zur Stabilisierung von Deckprothesen in stark atrophierten Kiefern. Sie sind für die Sofortversorgung geeignet. Das Chirurgieset ist dem Bohrprotokoll folgend übersichtlich sortiert. Die LODI-Implantate stehen in zwei Durchmessern (2,4 und 2,9 mm), zwei Gingivahöhen (2,5 und 4 mm) und drei Implantatlängen (10, 12 und 14 mm) zur Verfügung. Sie werden im Komplettset ausgeliefert. Dieses enthält ein Implantat, ein Locator Abutment, ein Retentionsgehäuse und diverse Retentionseinsätze. Das Abutment wird mithilfe des Locator-Eindrehinstruments auf das externe Implantatgewinde aufgeschraubt und mit 30 Ncm festgezogen.

CAMLOG Vertriebs GmbH

Maybachstraße 5, 71299 Wimsheim

Tel.: 07044 9445-100

Fax: 0800 9445-000

info.de@camlog.com, www.camlog.de


(Stand: 14.12.2016)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen