Präzise, schnell und kostensparend

VITA

PDF

Dank dentinähnlicher Elastizität können VITA ENAMIC IMPLANT SOLUTIONS-Rohlinge aus Hybridkeramik einwirkende Kaukräfte absorbieren. Die Schnittstelle ist sehr präzise und besonders schnell CAD/CAM-technisch verarbeitbar. Die Herstellung der Suprakonstruktionen ist daher äußerst zeit- und kostensparend umsetzbar: Nach Politur können die Restaurationen direkt eingegliedert werden. Die Rohlinge empfehlen sich für die definitive Versorgung und können als zweiteilige Lösung auch im Frontzahnbereich eingesetzt werden.

VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG

Postfach 1338, 79704 Bad Säckingen

Tel.: 07761 562-0, Fax: -299

info@vita-zanfabrik.com, www.vita-zahnfabrik.com


(Stand: 14.12.2016)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen