Pen für einfachere Anwendung

Geistlich

PDF

Der Geistlich Bio-Oss Pen erleichtert die Applikation von Geistlich Bio-Oss für die tägliche Arbeit in der Zahnarztpraxis. Nach einem Befeuchtungsschritt mit steriler physiologischer Kochsalzlösung oder Patientenblut wird das Geistlich Bio-Oss Granulat mithilfe der gebogenen Applikatorspitze benutzerfreundlich und präzise auf die Operationsstelle appliziert. Dr. Michael Norton: „Bislang war es immer sehr mühsam, einen Sinus mit Granulat zu füllen, das man mit einem Spatel aus einem Behälter entnehmen musste. Der Geistlich Bio-Oss Pen beschleunigt das Arbeiten erheblich und lässt sich hervorragend handhaben. Das Füllen eines typischen Sinus dauert nur rund 30 Sekunden.“

Geistlich Biomaterials Vertriebsgesellschaft mbH

Schneidweg 5, 76534 Baden-Baden

Tel.: 07223 96240, Fax: 07223 962410

www.geistlich.com


(Stand: 14.12.2016)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 3/2020

Im Fokus

  • Kippkonus-Abutment
  • Statine und Bisphosphonate
  • Teleskopierende Hypridbrücke

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen