Training am Humanpräparat

OT medical

PDF

Vom 15. bis 17. September 2017 findet in Budapest der OT medical-Humanpräparatekurs in Zusammenarbeit mit der Semmelweis-Universität am II. Institut für Pathologie statt. Der Schwerpunkt des Intensivtrainings liegt in der praktischen Arbeit am unfixierten Humanpräparat und beinhaltet zum Beispiel den internen Sinuslift unter endoskopischer Kontrolle, verschiedene Sinuslift- und Bonesplit-Techniken, unterschiedliche Möglichkeiten der Implantatinsertion, Nervtransposition (am fixierten Unterkiefer) und vieles mehr. Der Kurs bietet optimale Bedingungen, neue OP-Techniken auszuprobieren und vorhandene Kenntnisse zu vertiefen. Abgerundet wird das Fortbildungswochenende durch ein attraktives Rahmenprogramm.

OT medical GmbH

Konsul-Smidt-Straße 8b, 28217 Bremen

Tel.: 0421 557161-0, Fax: -95

info@ot-medical.de, www.ot-medical.de


(Stand: 14.12.2016)

DGI Nachrichten aktuell

In Memoriam an Karl-Ludwig Ackermann. Ein Nachruf von Prof. Dr. Günter Dhom und Gedenken an einen ganz „Großen“ der Zahnmedizin. 

zum Nachruf an Dr. Ackermann

Aktuelle Ausgabe 1/2021

Im Fokus

  • S3-Leitlinie dentoalveoläre Eingriffe und Antiresorptiva
  • Hart- und Weichgewebsaugmentation mit der Umbrellatechnik
  • Präventiver Ansatz mit der Socket-Shield-Technik

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen