Easy-Driver-System exklusiv bei RKS ortho

PDF

 

Das kieferorthopädische Speziallabor RKS ortho hat jetzt in Deutschland die exklusive Lizenz für das Easy-Driver-System des italienischen KFO-Labors Uniontech. Das System macht es möglich, dass Patienten in nur einer Sitzung Mini-Implantate für die Befestigung von skelettalen Verankerungssystemen und die Apparatur selbst erhalten. Damit vereinfacht die Easy-Driver-Methode den Arbeitsablauf im Vergleich zum konventionellen Vorgehen mit freihand-gesetzten Mini-Implantaten deutlich: Die Positionen für die Mini-Implantate werden digital geplant und mit einer Insertionsschablone exakt umgesetzt, sodass die vorgefertigte Apparatur sofort passgenau an den eingesetzten Implantaten befestigt wird.

RKS ortho GmbH

Wilhelmshavener Straße 35, 26180 Rastede

Tel.: 0049 4402 86378-0, Fax: 0049 4402 86378-99

info@RKSortho.de

www.RKSortho.de

 

 

 


(Stand: 28.11.2017)

DGI Nachrichten aktuell

Implantieren in Zeiten von Corona? 
Der Präsident der DGI, Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz mit einem Statement

zum Statement Prof. Grötz

Aktuelle Ausgabe 2/2020

Im Fokus

  • CMD: Implantatprothetische Therapie
  • Zahnimplantate bei Diabetes mellitus
  • Zirkonoxid in Einzelzahnlücken

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen