Ausgabe 01/2010

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Klinische Ergebnisse zur Versorgung zahnloser Patienten mit geätzten Implantaten
  • Eine neue Operationstechnik für eine minimal-invasive Sinusbodenaugmentation
  • Indikation einer präoperativen antibiotischen Prophylaxe bei Insertion enossaler Implantate
PDF Alle ZZI-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (01/2010)

DGI Nachrichten

  • Offener Brief an den DGI Vorstand

    Die Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-Mund-Kiefer-Bereich (DGI) hat eine beispiellose Erfolgsgeschichte erlebt. Innerhalb von gut 10 Jahren ist sie zur größten europäischen wissenschaftlichen...

    PDF lesen
  • DGI-Fortbildung zu Chancen, Grenzen und wichtigen Details bei der Implantat-Planung

    Mit Gefühl – oder mit 3D?

    Ein interessantes Manöver boten Prof. Dr. Bernd D’Hoedt und Prof. Dr. Nikolaus Behneke zusammen mit Chirurgin PD Dr. Alexandra Behneke den Teilnehmern des DGI-Curriculums Ende letzten Jahres an der Uni Mainz:...

    PDF lesen
  • DGI-Dozent Dr. Dr. Martin Bonsmann:

    Implantologie im Spannungsfeld zwischen Motivation und Demut

    Neben vielen fachlichen Tipps und Tricks hatte DGI-Curriculums-Referent Dr. Dr. Martin Bonsmann auch eine emotionale Botschaft für die zahlreichen, zumeist implantologisch bereits erfahrenen Kursteilnehmer Ende...

    PDF lesen

Nachruf

  • Prof. h.c. Dr. Egon L. W. Brinkmann verstorben

    Die Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI) trauert um ihr Ehrenmitglied Prof. h.c. Dr. Egon L. W. Brinkmann, der am 2. November 2009 kurz vor seinem 90. Geburtstag in seinem spanischen Feriendomizil verstorben...

    PDF lesen

Tagungskalender

  • TAGUNGEN ALLGEMEIN

    201039. Internationale Kieferorthopädische FortbildungstagungTermin: 06. – 13.03.2010Thema: u.a. Vielfalt der Mikroschraubenverankerung, Klasse-II-Non-Compliance-Geräte, Forensik grenzüberschreitendOrt: Kitzbühel –...

    PDF lesen
  • TAGUNGEN DER DGI

    20104. Jahrestagung des Landesverbandes Hessen im DGI e.V. – gemeinsam mit dem Landesverband Rheinland-Pfalz im DGITermin: 19.03. – 20.03.2010Thema: PeriimplantitisOrt: WiesbadenWissenschaftliches Programm/...

    PDF lesen
  • QUALITÄTSZIRKEL DER DGI

    2010Qualitätszirkel MainfrankenTermin: 21.04.2010 (Prof. Dr. Ulrich Schlagenhauf), 14.07.2010 (PD Dr. Andre Büchter), 29.09.2010 (Prof. Dr. Dr. Dirk Nolte) jeweils um 19:00 UhrOrt: Saalbau Luisengarten,...

    PDF lesen
  • Continuum Implantologie

    Termin: 05./06.03.2010(Fr. ab 14:00 / Sa. bis 19:00 Uhr)Thema: Marketing und Management – Ich begeistere mich und meine PatientenReferenten: Prof. Dr. G. DhomKursort: LudwigshafenKursgebühren: 710,00 € zzgl. MwSt....

    PDF lesen

Aus der Praxis für die Praxis

  • Qualität des periimplantären Weichgewebeattachments von Zirkondioxid- Implantaten (Abutments)

    In der vorliegenden Arbeit werden Zirkondioxidimplantate ausschließlich bezüglich ihrer Eignung als periimplantäres Weichteillager besprochen. Ziel der Arbeit war es, die Ergebnisse einer systematischen...

    PDF lesen

Editorial

  • Die wissenschaftliche Basis für die Praxis stärken

    Die DGI ist unter guten Vorzeichen in das neue Jahr gestartet. Ihre Entwicklung war unter der erfolgreichen Präsidentschaft von Prof. Dr. Günter Dhom sehr positiv. Im Februar konnten wir das 7000. Mitglied begrüßen....

    PDF lesen
  • Fortbildung um jeden Preis?

    Nun also doch: Was zu behaupten noch vor gut einem Jahr mit einer strafbewehrten Unterlassungserklärung belegt wurde, ist jetzt allen gegenteiligen Beteuerungen zum Trotz Realität geworden. Im Schutz der...

    PDF lesen

Buchbesprechung u. -neuerscheinung

  • Series Editors: A. Lussi, G.M. Whitford, Vol. 21: “Detection, Assessment, Diagnosis and Monitoring of Caries”, Karger, Basel 2009, ISBN 978–3–8055–9184–3, 222 Seiten, 57 Abb., 25 Tab., 113,50 €

    Monographs in Oral Science

    Series Editors: A. Lussi, G.M. Whitford, Vol. 21: “Detection, Assessment, Diagnosis and Monitoring of Caries”, Karger, Basel 2009, ISBN 978–3–8055–9184–3, 222 Seiten, 57 Abb., 25 Tab., 113,50 €Anliegen dieses...

    PDF lesen
  • D. Heidemann, Deutscher Zahnärzte Verlag, Köln 2009, ISBN 978–3–7691–3437–7, 400 Seiten, 49,95 €

    Deutscher Zahnärzte Kalender 2010

    D. Heidemann, Deutscher Zahnärzte Verlag, Köln 2009, ISBN 978–3–7691–3437–7, 400 Seiten, 49,95 €Im Herbst 2009 ist der 69. Jahrgang des Deutschen Zahnärzte Kalenders erschienen. Da der Kalender bedingt durch den 2....

    PDF lesen
  • W. Hahn, Spitta Verlag, Balingen 2009, ISBN 978–3–938509–47–0, 200 Seiten, 197 Abb., 34,80 €

    Weichgewebemanagement und Weichgewebeästhetik in der Implantologie

    W. Hahn, Spitta Verlag, Balingen 2009, ISBN 978–3–938509–47–0, 200 Seiten, 197 Abb., 34,80 €Der vorliegende Buchbeitrag in seiner 2., überarbeiteten Auflage nimmt Bezug zu einem hochaktuellen Thema der oralen...

    PDF lesen

Markt

  • Prowital

    Locator-System für Hybridprothetik

    Prowital Dental Implants ergänzt seine Produktlinie für die Hybridprothetik um das bewährte Locator-System. Die Locator-Aufbauten sind für die prowital Implantatdurchmesser 3,5 und 4,3 mm in den Höhen 1 – 4 mm...

    PDF lesen
  • Geistlich Biomaterials

    Socket Preservation Tool-Box

    Das Ergebnis aus mehr als vier Jahren wissenschaftlicher Forschung und Expertise in der Behandlung von Extraktionsalveolen hat Geistlich Biomaterials in einer kompakten Socket Preservation Tool-Box zusammengestellt....

    PDF lesen
  • ARTOSS

    Fünf Jahre NanoBone

    Das synthetische Knochenaufbaumaterial NanoBone kam im Januar 2005 auf den Markt. Die klinischen Vorteile und wissenschaftlichen Studien der gesamten NanoBone-Technolgie überzeugten inzwischen Anwender weltweit....

    PDF lesen
  • Kettenbach

    Revolution der Abformtechnik

    Aus dem Bestreben, selbst das Gute immer noch weiter zu verbessern, hat die Firma Kettenbach ein völlig neues Material für die einzeitige Abformtechnik entwickelt: Vinylsiloxanether. Es schafft eine Synthese aus den...

    PDF lesen
  • BEGO

    Preissenkung bei Mini-Line-Implantaten

    Zu Beginn des Jahres hat das Unternehmen BEGO Implant Systems die Preise der Mini-Line-Implantate deutlich gesenkt. Davon können Zahnarzt und Patient profitieren.Durch neuartige und erneut verbesserte...

    PDF lesen
  • Materialise

    Bohrschablonen für jeden Implantatfall

    Ungeachtet der klinischen Situation muss ein implantatchirurgischer Eingriff unter möglichst sicheren und genauen Bedingungen durchgeführt werden. Individuell hergestellte SurgiGuide-Bohrschablonen liefern die...

    PDF lesen
  • Ziterion

    Neues zweiteiliges Zirkondioxid-Implantat

    Die ziterion GmbH aus Uffenheim bietet ab sofort mit dem neuen, zweiteiligen Keramikimplantat zit-vario-z eine Alternative zum Einsatz von subgingivalen Titanimplantaten an. In Studien und zahlreichen Untersuchungen...

    PDF lesen
  • Zimmer

    Zimmer Institute für Zahnärzte

    Das Zimmer Institute öffnete erstmals seine Pforten für eine Gruppe von 25 teilnehmenden Zahnärzten aus Deutschland zum Thema Weichgewebsmanagement. Unter der Betreuung der beiden hochkarätigen, namhaften Referenten...

    PDF lesen
  • CAMLOG

    Stand der Dinge in der Implantologie

    Der 3. Internationale CAMLOG Kongress findet vom 10. bis 12. Juni 2010 in Stuttgart unter dem Motto: „From science to innovations and clinical advances“ statt. Den Auftakt bilden Workshops zu topaktuellen Themen wie...

    PDF lesen
  • WH

    Innovative Lösung im OP-Saal

    Mit dem neuen Elcomed bietet W&H eine innovative Lösung auf höchstem Niveau im Bereich der Kiefer- und Gesichtschirurgie, der Implantologie und der Mikro- und Kleinknochenchirurgie. Denn Elcomed erreicht ein...

    PDF lesen
  • medentis

    Neue Möglichkeiten für transgingivale Versorgung

    Mit dem neuen „ICX-plus“ aus dem Hause medentis medical werden jetzt die Möglichkeiten um eine transgingivale Versorgung erweitert. Die durchmesserreduzierten ICX-plus „Volksimplantate“ sind in vier unterschiedlichen...

    PDF lesen
  • B.T.I. Deutschland

    Die Kunst der oralen Rehabilitation

    Nach den gut besuchten Seminaren in 2009 wird Dr. Eduardo Anitua auch 2010 an vier Terminen nach Deutschland kommen. Der renommierte Referent vereinigt wissenschaftlichen Anspruch mit fundierten praktischen...

    PDF lesen
  • Dentaurum

    Umfirmierung

    Seit dem 1. Januar 2010 firmiert das Ispringer Dentalunternehmen Dentaurum nicht mehr als J. P. Winkelstroeter KG, sondern als Dentaurum GmbH & Co. KG. Damit wird durch die geänderte Rechtsform sichtbar, dass die...

    PDF lesen
  • American Dental Systems

    Neues Bioclear Matrizen System

    Die Wiederherstellung interproximaler Bereiche stellt den Zahnarzt vor eine ästhetische Herausforderung, vor allem was die Kontaktpunkte, Konturen, Ränder und die interdentalen Zwischenräumen betrifft. Dafür gibt es...

    PDF lesen
  • Astra Tech

    Auszeichnung für Zahntechniker

    Auf dem 20. Berliner Zahntechnikertag wurden im Ja-nuar die Preisträger des Klaus Kanter Preises und des PEERS Implantat-Prothetik-Preises der Firma Astra Tech geehrt. ZTM Markus Bongartz aus Haingrund/Odenwald...

    PDF lesen
  • Philips

    Neues Verständnis von Mundgesundheit

    Ein internationales Expertengremium präsentierte Ende 2009 spannende Forschungsansätze und Denkanstöße für ein neues Verständnis von Mundgesundheit auf dem von Philips Oral Healthcare initiierten Emerging Trends...

    PDF lesen
  • ITI International Team for Implantology

    ITI World Symposium 2010

    Das Internationale Team für Implantologie (ITI), eine führende wissenschaftliche Organisation auf dem Gebiet der dentalen Implantologie, führt vom 15. – 17. April 2010 zum elften Mal das ITI World Symposium durch,...

    PDF lesen
  • KaVo

    Innovationspreis für Estetica E70

    Bereits zum dritten Mal haben „Die Zahnarzt Woche“ und die pluradent AG & Co. KG 2009 den Innovationspreis ausgeschrieben. Mit mehr als 5000 gültigen Stimmen wählten Zahnärztinnen und Zahnärzte die innovativsten...

    PDF lesen
  • orangedental

    Erstes PaX-Zenith 3D Gerät ausgeliefert

    Auf dem XXXI. Symposium. für Klinische Demonstration der Klinik und Poliklink für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie stellte Prof. Gellrich das Gerät mit den Worten vor:„Das gelieferte Zenith Gerät der Firma....

    PDF lesen
  • Implant Direct

    Simply Smarter Days 2010

    Das Unternehmen Implant Direct, Europas führender Online-Anbieter für Zahnimplantate, führt nach dem Erfolg des Vorjahrs die Veranstaltungsreihe „Simply Smarter Days“ in diesem Jahr vor. Auf der jeweils halbtägigen...

    PDF lesen
  • C. Hafner

    Neue Softwareversion CeHa imPLANT

    Zum Jahresbeginn ist eine neue Softwareversion der bewährten 3D-Implantplanungssoftware CeHa imPLANT powered by med3D erschienen.Wichtigste Neuerung in der Version 2.9.5 ist die weitere Integration von Full Guided...

    PDF lesen
  • LinuDent

    Planbarer Behandlungserfolg

    LinuDent bietet mit dem Softwaremodul Implantologie eine wertvolle Hilfestellung. Es unterstützt den Arzt durch eine gezielte Planung und eine übersichtliche Leistungserfassung. Die ausführliche grafische...

    PDF lesen
  • M.I.S. Implant Technologies GmbH

    Optimierung der Knochenregeneration

    Mit der neuen 4BONE RCM bietet MIS dem Zahnarzt jetzt eine natürliche und resorbierbare Collagen-Dentalmembran, die die Knochenregeneration optimal unterstützt und wesentlich zur Behandlungssicherheit beiträgt. 4BONE...

    PDF lesen
  • Die Kunst der oralen Rehabilitation

    Nach den gut besuchten Seminaren in 2009 wird Dr. Eduardo Anitua auch 2010 an vier Terminen nach Deutschland kommen. Der renommierte Referent vereinigt wissenschaftlichen Anspruch mit fundierten praktischen...

    PDF lesen
  • Bio Horizons GmbH

    LaserLok für ästhetische Resultate

    Die Weichgewebeintegration am Implantathals steht zunehmend im Fokus wissenschaftlicher Studien. Ohne Weichgewebeanhaftung droht eine Papillenverlust, der gingivale Saum kann sich zurückziehen, der Knochen kann sich...

    PDF lesen

Originalarbeit

  • Eine neue Operationstechnik für eine minimal-invasive Sinusbodenaugmentation (Benex-Sinuslift): prospektive Einzelzentrum-Kohortenstudie

    B. SyfrigZielsetzungen: Ziel dieser prospektiven, nicht vergleichenden Kohortenstudie ist die Beschreibung eines minimal-invasiven einzeitigen Verfahrens zur Sinusbodenaugmentation, die an einem einzelnen Zentrum von...

    PDF lesen
  • Klinische Ergebnisse einer prospektiven Multicenter-Studie zur Versorgung zahnloser Patienten mit geätzten Implantaten

    S. Heberer, L. Hohl, K. NelsonZielsetzung der vorliegenden prospektiven Studie war die Evaluation klinscher Parameter von geätzten Implantaten nach einjähriger funktioneller Belastung. Untersucht wurden 135 wi.tal...

    ,

    PDF lesen

Wichtigste Internationale Neuigkeiten

  • Thema: Dentale Implantate bei Patienten mit Bisphosphonat-Anamnese

    Bisphosphonate werden erfolgreich bei malignen Knochenneoplasien, wie dem multiplen Myelom, bei Knochenmetastasen sowie bei metabolischen Erkrankungen wie der Osteogenesis imperfecta und bei Osteoporose eingesetzt....

    ,

    PDF lesen

Übersicht

  • Indikation einer präoperativen antibiotischen Prophylaxe bei Insertion enossaler Implantate – ein Systematisches Review

    Ziel dieser Studie ist es, mit einem Überblick über die vorhandene Literatur eine Antwort auf die folgende Frage zu finden: Reduziert eine präoperative antibiotische Prophylaxe bei Patienten, die keiner medizinischen...

    ,

    PDF lesen

Biometrie-Splitter

  • Statistische Signifikanz – nur ein Fallzahl-Phänomen!?!<div class="titleEnglish">Statistical Significance – just a matter of sample size!?!</div>

    F. Krummenauer1, B. Al-Nawas2, C. Baulig1Die Planung einer Patientenstudie umfasst auch die Fixierung deren Fallzahl, wobei so viele Patienten zu rekrutieren sind, dass ein klinisch relevantes Ergebnis von der Studie...

    , ,

    PDF lesen

Tagungsberichte

  • Implantologie-Kongress auf hohem Niveau

    L. TischendorfDer Herbst 2009 führte fast 4000 Teilnehmer aus ganz Europa und der Welt – weniger aus Deutschland – in das nachsaisonale Monaco, wo uns erwartenden: Strahlender Sonnenschein, 30 Grad Wärme, ein sehr...

    PDF lesen

Die beiden Ausgaben der Kongresszeitung SPECTATOR CONGRESS zur DGI-Jahrestagung 2019 bietet einen umfassenden Ausblick auf das Implantologie-Event in Hamburg.

1. Ausgabe (September 2019)
2. Ausgabe (November 2019)

Aktuelle Ausgabe 04/2019

Im Fokus

  • S3-Leitlinie: Odontogene Infektion
  • Patienten mit Bruxismus
  • Hopeless Teeth

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen