Ausgabe 02/2011

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Untersuchung des Einflusses präoperativer Faktoren auf die Weichgewebekonsolidierung
  • Gesteuerte vertikale Knochen - regeneration durch raue und alkalisierte Implantatoberflächen
  • Positionsnaht – eine neue Methode zur intraoralen Markierung der idealen Im
PDF Alle ZZI-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (02/2011)

Biometrie-Splitter

  • Studiendesigns in der Implantologie (IV): Projektmanagement in Klinischen Studien – Meilensteine und Zeithorizont

    F. Krummenauer1, C. Baulig1, B. Al-Nawas2Die Planung Klinischer Studien umfasst nicht nur die Sicherstellung der klinischen Abläufe zur Studien-bezogenen Patientenversorgung und die biometrische Planung von Fallzahl...

    , ,

    PDF lesen

DGI Nachrichten

  • 15. Jahrestagung des DGI-Landesverbandes Berlin-Brandenburg

    Ausblick: Biologie, Stammzellen, DVT – und Seide

    Viel Lob für die Arbeit des Landesverbandes Berlin-Brandenburg der Deutschen Gesellschaft für Implantologie/DGI gab es bei deren 15. Jahrestagung am 4. und 5. März in Berlin – und damit auch für den Vorsitzenden Prof....

    PDF lesen
  • Landesverband Nordrhein-Westfalen feierte 10-jähriges Bestehen

    Sichere Ästhetik im Frontzahnbereich

    Am 13. und 14. Mai 2011 feierte der Landesverband Nordrhein-Westfalen der DGI in Münster sein 10-jähriges Bestehen mit einem großen Jahreskongress. Das Thema: „Frontzahnästhetik und andere Problemzonen“.  Offiziell...

    PDF lesen
  • Spendenaufruf für Japan

    Die DGI setzt ein Zeichen der Solidarität unter Freunden

    Um ein Zeichen der Hilfe und Solidarität unter Freunden zu setzen, initiierte der Vorstand der DGI Ende März eine Spendenaktion für Japan. Viele Mitglieder und Sponsoren sind dem Aufruf gefolgt.„Für die gemeinsame...

    PDF lesen
  • Nachgefragt bei DGI-Präsident Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden, Kassel

    DGI-Kongress 2011: Gesichertes Wissen im Fokus

    Welche Aspekte haben bei der Zusammenstellung des Kongressprogramms eine Rolle gespielt?Die Implantologie ist ein hochinnovatives Fach – und verfügt dennoch bereits über eine 60-jährige Tradition. Vor fast genau 60...

    PDF lesen
  • Vorstandswahlen beim DGI-Landesverband Berlin-Brandenburg:

    Prof. Dr. Dr. Volker Strunz als 1. Vorsitzender bestätigt

    Anlässlich der Mitgliederversammlung des DGI-Landesverbandes Berlin-Brandenburg am 5. März 2011 in Berlin konnte der 1. Vorsitzende, Prof. Dr. Dr. Volker Strunz, den Mitgliedern eine imposante Übersicht über...

    PDF lesen
  • DGI-Curriculum Implantat-Prothetik und Zahntechnik:

    Spürbarer Wandel in der Kommunikation Zahnärzte/Zahntechniker

    An sich spricht schon die Teilnehmerliste des DGI-Curriculums Implantatprothetik Bände: Zahnärzte und Zahntechniker sind tatsächlich in etwa in gleicher Anzahl eingeschrieben und füllen mit Leben, was die Initiatoren...

    PDF lesen
  • Neue Kommunikationsplattform für DGI-Mitglieder

    Unterwegs im DGINET

    Das DGINET ist die neue Plattform für die Kommunikation der DGI-Mitglieder untereinander. Das DGINET verknüpft die Qualitäten eines Fachportals mit den neuen Möglichkeiten interaktiver Internet-Angebote.Ein Vorbild...

    PDF lesen

Nachruf

  • Prof. Dr. Dr. Werner Hahn

    Noch in den ersten Januartagen 2011 habe ich mit Werner Hahn in seinem Emerituszimmer im neunten Stock der ZMK-Klinik Kiel mit weitem Ausblick über die Kieler Förde zusammen gesessen und wir haben über alte Zeiten...

    PDF lesen

Tagungsberichte DGI

  • „Implantate ohne Augmentation – Praxisreife von kurzen und angulierten Implantaten“

    L. TischendorfBöse Zungen behaupteten, auswärtige Teilnehmer würden am 6. März 2011 nur zu dem Symposium des BDIZ nach Köln kommen, um an der Großen Sonntagssitzung der „Großen von 1823“ im Gürzenich teilnehmen zu...

    ,

    PDF lesen
  • Internationales Osteology Symposium vom 14. bis 16. April in Cannes

    C. K. MüllerUnter dem Motto „Möglichkeiten und Grenzen regenerativer Therapien“ lockte das Internationale Osteology Symposium vom 14. bis 16. April insgesamt rund 3 000 Zahnärztinnen und Zahnärzte aus über 75 Ländern...

    PDF lesen

Originalarbeit

  • Gesteuerte vertikale Knochenregeneration durch raue und <br/>alkalisierte Implantatoberflächen

    M. Karl1, M. A. Freilich2, B. Wen2, M. Wei3, D. M. Shafer4, L. T. Kuhn2Einführung: Es sollte im Tiermodell der Kaninchen-Mandibula überprüft werden, ob die Alkalisierung einer sandgestrahlten und säuregeätzten...

    , , , , ,

    PDF lesen
  • Untersuchung des Einflusses präoperativer Faktoren auf die Weichgewebekonsolidierung im Bereich von Einzelzahnimplantaten in der ästhetischen Zone – Eine Pilotstudie

    C. K. Müller1, S. Fröbisch1, J. Chen2, S. Schultze-Mosgau1 Zielstellung: Ziel der Studie war die Identifikation von patienten-, defekt- und therapiebezogenen Einflussfaktoren auf das ästhetische Behandlungsergebnis...

    , , ,

    PDF lesen

Markt

  • M.I.S. Implant Technologies

    Erfolgreiche Global <br/>Conference in Cancun

    Bereits kurz nach der IDS wartete für die Implantatspezialisten von MIS mit der 1. MIS Global Conference Ende Mai in Cancun/Mexico bereits das nächste Highlight. Unter dem Motto „360° Implantologie” trafen sich...

    PDF lesen
  • B.T.I.

    Platzhalter und mehr

    Mit den neuen provisorischen Expansionsimplantaten von B.T.I. steht dem Implantologen eine sinnvolle Ergänzung für Techniken zur Kieferkammspaltung oder -spreizung zur Verfügung. Die Interimsimplantate kommen bei...

    PDF lesen
  • Geistlich

    Hohe Hydrophilie bei Bio-Oss

    Eine der wichtigsten biofunktionellen Eigenschaften ist die Hydrophilie. Geistlich Bio-Oss besitzt eine hohe Hydrophilie. Sie ist das Resultat seiner einzigartigen Struktur mit untereinander verbundenen Poren, aber...

    PDF lesen
  • KSI Bauer Schraube

    Das neue KSI II Implantat

    Das neue Kompressions-Schrauben-Implantat II ist eine konsequente Weiterentwicklung der seit 30 Jahren bewährten Kompressions-Schraube I.Die wurzelanaloge Form des Implantatkörpers mit dem speziellen Gewindedesigne...

    PDF lesen
  • FairImplant

    Laufruhige und passgenaue Formbohrer

    Der Erfolgsfaktor Bohrer im Implantat-System wird häufig übersehen. Statt einfache zylindrische Spiralbohrer werden bei FairImplant nur präzise geschliffene Spezialbohrer mit vier seitlichen Schnittkanten verwendet....

    PDF lesen
  • Acteon

    Airpolisher mit Doppelfunktion

    Der AIR-N-GO Airpolisher bietet als erster eine Doppelfunktion für supra- und subgingivales Arbeiten. Mit einem Gerät kann jetzt eine wirkungsvolle Prophylaxe, Parodontitis- und Periimplantitis-Therapie erfolgen. Das...

    PDF lesen
  • 3M ESPE

    Großes Interesse an schmalen Implantaten

    Auf der Internationalen Dental-Schau (IDS) hat sich die Implantologie erwartungsgemäß als eines der Top-Themen erwiesen. Dr. Winfried Walzer erläuterte am Messestand von 3M ESPE vor rund 20- bis 30-köpfigen Auditoria...

    PDF lesen
  • HYGITECH

    Implantologie Hard-Discounter

    Als Anbieter eines umfassenden Sortiments hochwertiger Produkte für die dentale Chirurgie beliefert das Unternehmen einen beachtlichen Anteil der deutschen Zahnärzte und Implantologen. Durch die Produktion und den...

    PDF lesen
  • Straumann

    Zweifach prämiert

    In diesem Jahr belohnte die Jury das Engagement und die Servicequalitäten Straumanns mit zwei Sonderpreisen. In den Kategorien „Medizintechnik“ und „Kontrolle“ konnte das Dentalunternehmen zusätzlich überzeugen....

    PDF lesen
  • LinuDent

    Überzeugend auf der IDS

    Messepremiere und Besucherattraktion zugleich: Die neue wegweisende Software „ZE“ von LinuDent wurde den Zahnärzten erstmals auf der IDS präsentiert und weckte großes Interesse bei den Fachbesuchern (Foto). So konnte...

    PDF lesen
  • Dentaurum Implants

    Neue Aufbauten für CAD/CAM-Systeme

    Das prothetische Produktportfolio des tioLogic Implantatsystems wurde um eine weitere Aufbaulinie für CAD/CAM Fertigungsverfahren erweitert. Mit diesen neuen Aufbauten ergeben sich neue Möglichkeiten für das...

    PDF lesen
  • CAMLOG

    2. Zahntechnik-Kongress in Stuttgart

    Implantatprothetik im digitalen Zeitalter war auch beim 2. CAMLOG Zahntechnik-Kongress „Faszination Implantatprothetik” in der Stuttgarter Liederhalle das zentrale Thema. Die Veranstaltung war mit rund 1 000...

    PDF lesen
  • Nobel Biocare

    Neue NobelClinician Software

    Mit NobelClinician hat Nobel Biocare eine innovative neue Planungssoftware auf den Markt gebracht, die sich optimal in das NobelGuide Behandlungskonzept einfügt. Die Software gibt den Anwendern umfangreiche...

    PDF lesen
  • medentis medical

    ICX-Templant mit guten Ergebnissen bei Dauerbelastung

    Dentalimplantate sind im Laufe der Zeit massiven und beständigen Kräften ausgesetzt – vor allem sich ständig wiederholenden Kaubelastungen. Die internationale Norm ISO 14801 beschreibt Versuchsaufbau und Durchführung...

    PDF lesen
  • HI-TEC Implants

    Die Lücke schließen

    Das neue LOGIC-PLUS X-6 Kurzimplantat bietet durch seine geringe Länge von 6,0 mm und den breiteren Durchmessern von 5,0 mm beziehungsweise 6,0 mm dem Behandler eine erweiterte Anwendungsplattform bei limitiertem...

    PDF lesen
  • Philips

    Weltneuheit: Sonicare Airfloss

    Sonicare AirFloss ist ein einfach anzuwendendes, effektives und effizientes Produkt für die häusliche Reinigung der Zahnzwischenräume. Es wurde mit großem Erfolg auf der IDS vorgestellt. Sonicare AirFloss arbeitet mit...

    PDF lesen
  • BEGO Implant Systems

    Vermarktungskooperation für navigierte Implantation

    Das neue BEGO Guide-Bohrschablonen-System lässt sich mit den meisten laborgestützten Implantatplanungs-Softwaresystemen verwenden. „Anwender, die das BEGO Guide-System nutzen möchten, müssen keine zusätzliche...

    PDF lesen
  • Implantis

    Alles neu macht der Mai

    Implantis ist ein Versandhandelsunternehmen und bietet ein umfassendes Angebot für die Implantologie und Chirurgie im zahnmedizinischen Bereich an. Die Schwerpunkte des Produktsortiments liegen bei chirurgischen...

    PDF lesen
  • Astra Tech

    Anatomisch geformt: OsseoSpeed TX Profile

    Das OsseoSpeed TX Profile ist anatomisch geformt für den schräg atrophierten Kieferkamm und macht es möglich, den Knochen rund um das Implantat zu erhalten. Es macht Schluss mit dem häufigen Kompromiss zwischen dem...

    PDF lesen
  • RESORBA

    Der resorbierbare Membrankegel

    Mit der Markteinführung des PARASORB Sombrero Membrankegels zur IDS 2011 hat RESORBA seine Produktlinie an Biomaterialien für die regenerative Dentalchirurgie erweitert. Diese neue Kombination aus einer...

    PDF lesen
  • C. HAFNER

    Lückenschluß in digitaler Prozesskette

    Zahlreiche diagnostische Verfahren und Fertigungsprozesse bedienen sich der Computertechnologie. Dies vereinfacht vieles, erhöht andererseits die Komplexität. Einen ersten Schritt in die Verknüpfung offener Systeme...

    PDF lesen
  • BioHorizons

    1. Symposium im Karl-Häupl-Institut

    Das Unternehmen lädt zu einem wissenschaftlichen Symposium am 3. und 4. Juni nach Düsseldorf ein. Im Fokus stehen Kontroversen und Innovationen in der Implantologie. Zahlreiche renommierte Experten, Prof. Dr. John L....

    PDF lesen
  • Zimmer Dental

    Guided Surgery- Instrumentarium

    Das Unternehmen stellt sein Guided Surgery-Instrumentari-um zur Verwendung mit dem Tapered Screw-Vent Implantatsystem vor: Es bietet Zahnärzten eine rationelle, flexible und effiziente Unterstützung bei der...

    PDF lesen
  • Dentalpoint

    Locator Abutment: Natürlich metallfrei

    Im metallfreien, zweiteiligen ZERAMEX T Implantatsystem steht dem Anwender ein Zirkonabutment für die Versorgung in der Totalprothetik zur Verfügung. Die Konstruktion mit dem Locator erlaubt dem Patienten das...

    PDF lesen

Editorial

  • Steigende ästhetische Ansprüche als Motor für Innovationen und Forschung

    Zahnlose oder teilbezahnte Patienten konsultieren den Implantologen oft mit dem Wunsch nach einer Verbesserung des Prothesenhaltes oder nach Ersatz des herausnehmbaren durch einen festsitzenden Zahnersatz. Nach...

    PDF lesen

Tagungskalender

  • Continuum Implantologie

    2011Termin: 17./18.06.2011(Fr. ab 13:00/ Sa. bis 16:00 Uhr)Thema: Die ästhetische Einzelzahn-Implantatrestauration – ein umsetzbares Konzept aus der Praxis für die PraxisReferent: Dr. St. RiesKursort:...

    PDF lesen
  • Curriculum Implantatprothetik und Zahntechnik

    Die 11. Kursserie startet am 1./2. Juli 2011 1. Kursteil:Termin: 01./02.07.2011Referenten: H. Dieterich/ J. DieterichOrt: Winnenden 2. Kursteil:Termin: 09./10.09.2011Referenten: H.Hildebrand/ A. KunzOrt: Berlin 3....

    PDF lesen
  • TAGUNGEN ALLGEMEIN

    20115. Jenaer Implantologierunde 2011Termin: 06.07.2011Thema: Implantologie in der ästhetischen ZoneTermin: 09.11.2011Thema: Periimplantäre Infektionen – Prävention, Diagnostik, TherapieOrt: Universitätsklinikum Jena,...

    PDF lesen
  • TAGUNGEN DER DGI

    201118. Sommersymposium des MVZI im DGI e.V.Termin: 23.–25.06.2011Thema: Zahnlos – nicht planlos! Die Vielfalt implantatprothetischer VersorgungenOrt: GeraAnsprechpartner:boeld communication GmbHOskar-Schlemmer-Str....

    PDF lesen
  • Qualitätszirkel der DGI

    Qualitätszirkel TrierTermin: 01.–02.09.2011 Thema: Weichgewebekurs(Dr. Steigmann, Dr. Grubeanu)  Termin: 03.09.2011 Thema: DGI meets DGOI(Dr. Ackermann, Dr. Rössler, Dr. Steigmann, Dr. Conrad, Dr. Mohr, Dr. Grubeanu...

    PDF lesen

Buchbesprechung u. -neuerscheinung

  • B. Steiniger, H. Schwarzbach, V. Stachniss, Thieme Verlag, Stuttgart 2010,

    ISBN 978–3–13–147141–3, 64 Seiten, 101 Abb., 29,95 €

    Mikroskopische Anatomie der Zähne und des Parodonts

    B. Steiniger, H. Schwarzbach, V. Stachniss, Thieme Verlag, Stuttgart 2010, ISBN 978–3–13–147141–3, 64 Seiten, 101 Abb., 29,95 €Etwa 85 histologische Schnitte, teils in Paraffin, größtenteils in Kunststoff eingebettet...

    PDF lesen
  • N. Schwenzer, M. Ehrenfeld, Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2011, 4. vollständig

    überarbeitete und erweiterte Auflage. ISBN 978–3–13–593504–1; 1089 Abb.;

    48 Tab.; Audio-Podcast; 94,95 €

    Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

    N. Schwenzer, M. Ehrenfeld, Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2011, 4. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. ISBN 978–3–13–593504–1; 1089 Abb.; 48 Tab.; Audio-Podcast; 94,95 € Als Bindeglied zwischen Zahn-...

    PDF lesen
  • DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Hrsg.), Beuth Verlag GmbH, Berlin, Wien,

    Zürich 2010, 2. Aufl., ISBN 978–3–410–20700–9, 704 Seiten, A5, broschiert, 163,00 €

    DIN-Taschenbuch 267 <br/>Zahnheilkunde – Werkstoffe

    DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Hrsg.), Beuth Verlag GmbH, Berlin, Wien, Zürich 2010, 2. Aufl., ISBN 978–3–410–20700–9, 704 Seiten, A5, broschiert, 163,00 €Das vom Deutschen Institut für Normung...

    PDF lesen
  • Buchneuerscheinungen

    Herausgeber: Detlef HeidemannDeutscher Zahnärzte Kalender 2011 Das Jahrbuch der Zahnmedizin Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 2010, gebunden, 70. Jg., 500 S., ISBN 978–3–7691–3476–6, EUR 49,95, Abopreis EUR 39,95 Die...

    PDF lesen
  • W. Hahn, S. Klotz, R.M. Gruber, Spitta Verlag, Balingen 2010,

    ISBN: 978–3–938509–72–2, 500 Seiten, 600 Abb., 72,60 €

    Knochenaufbau in der zahnärztlichen Implantologie Band 1 und 2

    W. Hahn, S. Klotz, R.M. Gruber, Spitta Verlag, Balingen 2010, ISBN: 978–3–938509–72–2, 500 Seiten, 600 Abb., 72,60 €Die Autoren Hahn, Klotz, Gruber bieten im zweibändigen Werk „Knochenaufbau in der zahnärztlichen...

    PDF lesen
  • Spitta Verlag, Balingen 2010, Broschur, 40 Seiten, DIN-A5, geheftet, Bestell-Nr. V007024718, 32,08 € inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

    Mini-Finder Zahntechnik Implantologie Implantologische zahntechnische Leistungen im Überblick

    Spitta Verlag, Balingen 2010, Broschur, 40 Seiten, DIN-A5, geheftet, Bestell-Nr. V007024718, 32,08 € inkl. Mwst. zzgl. VersandkostenDurch die Veränderungen der Herstellung von Zahnersatz (CAD/CAM Suprakonstruktion,...

    PDF lesen

Notizen

  • Deutsche Chirurgie Stiftung lädt zu ihrer ersten Tagung nach Münster ein

    Faszination Chirurgie

    Die noch junge Deutsche Chirurgie Stiftung lädt am 17. und 18. Juni 2011 zu ihrer 1. Tagung nach Münster ein. Unter dem Leitsatz „Faszination Chirurgie" soll die Attraktivität der Chirurgie im Bereich Medizin und...

    PDF lesen

Aus der Praxis für die Praxis

  • Die Implantatrepositionierende Osteotomie (IRO) zur Behandlung in Fehlstellung osseointegrierter Implantate

    M. Suhr1, F.-A. Preusse1, C. Arndt1In Fehlstellung erfolgreich osseointegrierte Zahnimplantate können subgingival belassen („schlafende Implantate“), operativ entfernt (mit nachfolgender neuer Planung),...

    , ,

    PDF lesen

Wichtigste Internationale Neuigkeiten

  • Thema: Festsitzend-implantatgetragener Zahnersatz: verschrauben oder zementieren?

    Festsitzend-implantatgetragener Zahnersatz kann entweder mittels Verschraubung oder Zementierung auf der Implantatbasis befestigt werden. Hierbei sind beide Varianten mit Vor- und Nachteilen verbunden. Grundsätzlich...

    ,

    PDF lesen

Neue Materialien und Methoden

  • Positionsnaht – eine neue Methode <br/>zur intraoralen Markierung <br/>der idealen Implantatposition<div class="titleEnglish">Implant position suture – a new method for intraoral marking <br/>of the ideal implant position</div>

    C. Cacaci1, F. Hänssler2Die Osseointegration und Augmentation sind mittlerweile ausreichend untersucht und wissenschaftlich anerkannt. Für Patienten ist heute vor allem das ästhetische Ergebnis einer Implantation von...

    ,

    PDF lesen

Die beiden Ausgaben der Kongresszeitung SPECTATOR CONGRESS zur DGI-Jahrestagung 2019 bietet einen umfassenden Ausblick auf das Implantologie-Event in Hamburg.

1. Ausgabe (September 2019)
2. Ausgabe (November 2019)

Aktuelle Ausgabe 04/2019

Im Fokus

  • S3-Leitlinie: Odontogene Infektion
  • Patienten mit Bruxismus
  • Hopeless Teeth

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen