Ausgabe 03/2013

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Klinischer Bericht einer multizentrischen retrospektiven Analyse
  • Rekonstruktion eines stark atrophierten Oberkiefers mittels umfangreicher Augmentation und Guided Surgery
  • Dreidimensionale Alveolarkammaugmentation und gleichzeitige lmplantatinsertion
PDF Alle ZZI-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (03/2013)

Markt

  • Camlog

    iSy bringt Dynamik in den Implantatmarkt

    Wenige Wochen nach dem Debüt im deutschen Markt bringt Camlog seine neue Implantatmarke iSy in weiteren Ländern auf den Markt. Das neue, radikal reduzierte Implantatsystem präsentierte sich erstmals im März 2013 auf...

    PDF lesen
  • Straumann

    Patienten-App mit Health Media Award 2013 ausgezeichnet

    Straumann überzeugte die zwölfköpfige Jury und erhielt für die neue iPad-App die Auszeichnung in der Kategorie „Patientenkommunikation“. Mit den leicht verständlich strukturierten Inhalten bekommt der Patient eine...

    PDF lesen
  • Dentaurum Implants

    6. Fachtag Implantologie und Humanpräparate-Kurs

    Am 7. September 2013 findet der 6. Fachtag Implantologie an der Universität Lübeck statt. „Anatomie, Entnahmetechnik und biologisches Verhalten der unterschiedlichen Knochentransplantate in der Implantologie“ ist...

    PDF lesen
  • medentis medical

    Digitale Implantatplanung und geführte Chirurgie

    Mit dem ICX-Magellan System bietet die medentis medical jetzt eine Komplettlösung zur 3D-geplanten und schablonengeführten Implantation, angefangen bei der digitalen Analyse der Patientenfälle über die präzise...

    PDF lesen
  • Nobel Biocare

    Mehr Behandlungsoptionen für mehr Flexibilität

    Neues Mitglied in den Implantatfamilien von NobelReplace Conical Connection und Replace Select Tapered ist ein Partially Machined Collar (PMC) Implantat: Beide Implantate gibt es nun mit einer 0,75 mm maschinierten...

    PDF lesen
  • Champions-Implants

    Medizin-Innovations-Preis an Champions-Implants GmbH

    Der Senses Award für „Innovation in der Medizin“ wurde dem CEO von Champions-Implants, Dr. Armin Nedjat, aufgrund der ausgereiften minimaleninvasiven Technik der Implantation (MIMI-flapless) in Dubai überreicht. Mit...

    PDF lesen
  • Thommen Medical

    Reproduzierbare Genauigkeit über Jahre

    Wenn es um Instrumente geht, sind Präzision und Ergonomie tonangebend für die Genauigkeit und Optimierung der operativen Schritte. Die Mono Drehmomentratsche von Thommen ist in dieser Hinsicht konkurrenzlos: Sie ist...

    PDF lesen
  • OT medical

    OT-F3: Innovationen und Weiterentwicklungen

    Das konische Press-Fit-Implantat OT-F3 ermöglicht auch eine Implantatversorgung im stark atrophierten Kiefer ohne begleitende augmentative Maßnahmen. Das OT-F3-Implantat wird zukünftig auf dem neuen...

    PDF lesen
  • Bicon

    Kurze Implantate mit Tradition

    Die Bicon Forschung konzentriert sich auf ein Design, das seit 1985 unverändert geblieben ist. Seit seiner Entwicklung werden Implantat und Abutment ohne Schrauben, bakteriendicht mit einer...

    PDF lesen
  • Geistlich Biomaterials

    Frühe Vaskularisierung als Basis für den Therapieerfolg

    Die native Kollagenstruktur von Geistlich Bio-Gide, die weder chemisch noch physikalisch verändert ist, fungiert als optimale Leitschiene für das Wachstum von Blutgefäßen.Geistlich Bio-Gide zeigt eine frühe homogene...

    PDF lesen
  • BEGO

    Neu: Provisorische Implantate

    Das neue, aus Titan Grade 5 gefertigte BEGO Semados Provisorische Implantat (PI) wurde für multiple Einsatzmöglichkeiten konzipiert. Es kann als Interimsversorgung sowohl zur Stabilisierung von Brücken oder Prothesen...

    PDF lesen
  • Cumdente

    Adaptieren statt augmentieren

    Die Tübinger Schule um Universitätsprofessor Dr. Rainer Hahn verwendet mit den Cumdente AS-V Implants ein völlig neues Implantatdesign, das sich durch eine dreidimensional ausgeformte Implantatschulter mit...

    PDF lesen
  • FairImplant

    Fokus Weichgewebsintegration

    Hinsichtlich des langfristigen Erfolgs einer Versorgung mit Implantaten wird die Bedeutung befestigter Gingiva und der Qualität der Integration von Weichgewebe am Implantat immer wichtiger. Beim einteiligen Implantat...

    PDF lesen
  • Wellsamed

    Neues Füllungsmaterial

    Die neuen wellsafil Composite sind in zwei Varianten erhältlich: als Flow Feinsthybrid und als Universal-Composite Nanohybrid. Das wellsafil Flow Feinsthybrid ist ein fließfähiges, lichthärtendes...

    PDF lesen
  • Biomet 3i

    Biomet 3i auf Expansionskurs in Deutschland

    Der Implantologiespezialist Biomet 3i verdoppelt das Vertriebsteam der deutschen Tochtergesellschaft mit Sitz in Karlsruhe. Die gute Geschäftsentwicklung und der Launch von neuen Produkten trugen zur Entscheidung bei,...

    PDF lesen

DGI Nachrichten

  • 17. Fortbildungsabend DGI-Landesverband Berlin-Brandenburg

    Langzeitstabilität periimplantärer Gewebe –Mär oder nicht Mär?

    Wie viel Knochen braucht ein Implantat? Wie viel Weichgewebe und wie viel befestigte Schleimhaut? Wer darauf qualifizierte Antworten geben kann, ist hinsichtlich des Erfolgs einer Implantatlösung schon auf einem sehr...

    PDF lesen
  • Mitteldeutscher Landesverband für Zahnärztliche Implantologie im DGI e.V.

    Dr. Thomas Barth erneut zum Präsidenten gewählt

    Das Umfeld der Mitgliederversammlung des Mitteldeutschen Landesverbandes für Zahnärztliche Implantologie im DGI e.V./MVZI war gleichzeitig eine Art „Erfolgsnachweis“ der Arbeit des Vorstands: Sie bildete den Abschluss...

    PDF lesen
  • DGI-Kongress

    Der Stellenwert der oralen Implantologie für die Gesundheitsversorgung

    »Gemeinsam in die Zukunft« – so lautet das Motto des diesjährigen Kongresses der DGI, der traditionell am 1. Adventswochenende das „Implantologie-Jahr“ als Highlight beendet. Kongress-Präsident Prof. Dr. Frank...

    PDF lesen
  • Motor der Implantologie in den neuen Bundesländern

    DGI-Ehrenmitgliedschaft für Prof. Dr. Hans-Ludwig Graf

    Für seine Verdienste um die Implantologie von der Vorwendezeit bis heute – auch über die neuen Bundesländer hinaus – hat die Deutsche Gesellschaft für Implantologie/DGI am 20. Juni 2013 in Leipzig Prof. Dr....

    PDF lesen
  • DGI-Komitee „Nexte Generation“

    Triathlon Implantologie mit ÖGI und SGI

    Zu einem fachlichen und auch sportlichen Wettkampf eingeladen hatte die Nexte Generation-Gruppe der Österreichischen Gesellschaft für Implantologie/ ÖGI unter Leitung von Prof. Martin Lorenzoni und Priv.-Doz. Dr....

    PDF lesen
  • Steinbeis-DGI-Masterstudiengang Orale Implantologie

    Endspurt für die 11. MOIkaner – und Start der neuen Website

    Derzeit sind die 35 Teilnehmer des 11. Steinbeis-DGI-Studiengangs zum Master of Science in Oraler Implantologie (MOI) in der Endspurtphase: Offizieller Abschluss dieses Studiengangs ist der 30. November 2013 mit der...

    PDF lesen
  • Konzentrierte Fortbildung in Implantat-Prothetik

    DGI und DENTAGEN kooperieren

    Das erfolgreiche Curriculum Implantatprothetik und Zahntechnik der Deutschen Gesellschaft für Implantologie/DGI bekommt einen Relaunch: Anlass sind Auswertungen unter den bisherigen Teilnehmern, welche Angebote für...

    PDF lesen
  • DGI-Service

    Unterstützung für die Patientenkommunikation

    Patientinnen und Patienten suchen qualifizierte Informationen zum Thema Implantologie. Diese gibt es in den Praxen der DGI-Mitglieder. Das Gespräch mit der Zahnärztin oder dem Zahnarzt steht an erster Stelle, wenn...

    PDF lesen

Wichtigste Internationale Neuigkeiten

  • Thema: Mini-Implantate zur Versorgung des zahnlosen Patienten

    Generell stellt die implantologische Versorgung zahnloser Patienten eine erfolgreiche Therapieoption mit voraussehbaren funktionalen und ästhetischen Ergebnissen dar. In der letzten Zeit wird zunehmend untersucht,...

    ,

    PDF lesen

Buchbesprechung u. -neuerscheinung

  • Buchneuerscheinungen

    M. FleinerDie Zukunft Ihrer ZähnePatientenaufklärung leicht gemacht Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 2013, 1. Aufl., 120 S., Buch/Softcover, ISBN/EAN 978-3-7691-3000-3, 29,95 EuroZähne werden seit jeher nicht nur nach...

    PDF lesen
  • Buchneuerscheinungen

    T. OehlerZahnmedizinrechtVon A wie Aufklärungsfehler bis Z wie Zahnarzthaftung Thieme Verlag, Stuttgart 2013, 1. Aufl., 320 S., Buch/Hardcover, ISBN/EAN: 978-3-13-170941-7, 129,99 Euro, Einführungspreis bis...

    PDF lesen
  • H. Göbel (Hrsg.), Springer, Berlin 2012, 3. Auflage, ISBN 978-3-642-20694-8, 794 Seiten, 401 Abb., viele Tab., 249,00 Euro (als E-Book: 194,99 Euro; ISBN 978-3-642-20695-5)

    Die Kopfschmerzen. Ursachen, Mechanismen, Diagnostik, Therapie

    H. Göbel (Hrsg.), Springer, Berlin 2012, 3. Auflage, ISBN 978-3-642-20694-8, 794 Seiten, 401 Abb., viele Tab., 249,00 Euro (als E-Book: 194,99 Euro; ISBN 978-3-642-20695-5)Diese umfassend bearbeitete und aktualisierte...

    PDF lesen
  • M. Däumler, Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin 2013, ISBN 978-3-95466-003-2, 181 Seiten, 28 Abb., 14,95 Euro

    Social Media für Praxis und Klinik

    M. Däumler, Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin 2013, ISBN 978-3-95466-003-2, 181 Seiten, 28 Abb., 14,95 EuroGerade hat man sich vielleicht von der guten alten Karteikarte getrennt, Computer und...

    PDF lesen

Tagungsberichte DGI

  • DGI/SGI/ÖGI – Triathlon Implantologie 2020

    Der „Triathlon Implantologie 2020“, organisiert von Michael Payer, B. Barbara Kirnbauer und Martin Lorenzoni, fand unter der Moderation von T.U.N Training am 24./25. Mai 2013 in Spielberg in der Steiermark...

    PDF lesen

Aus der Praxis für die Praxis

  • Rekonstruktion eines stark atrophierten Oberkiefers mittels umfangreicher Augmentation und Guided Surgery

    F. M. Maier1Bei Patienten mit ausgedehnten Knochendefekten aufgrund einer parodontalen Vorerkrankung bieten umfangreiche Augmentationen mit Sinuslift und Knochenblöcken die Möglichkeit, ein Lager für eine festsitzende...

    PDF lesen
  • Dreidimensionale Alveolarkammaugmentation und gleichzeitige Implantatinsertion mittels autogener Knochenringe

    B. Giesenhagen1, O. Yüksel2, D. Pocebutas3Einleitung: Die erfolgreiche knöcherne Integration und das ästhetische Ergebnis einer Implantatversorgung hängen stark vom Knochen- und Weichgewebsangebot des Implantatlagers...

    , ,

    PDF lesen

Originalarbeit

  • Nachverfolgung von 415 Implantaten mit zwei Designs: Klinischer Bericht einer multizentrischen retrospektiven Analyse und ein Fallbericht

    R. Schneider1, R. Hinkle2, D. Galasso3, P. Zeman4Einführung: Das Ziel dieses Berichtes ist die Bewertung der Überlebensraten von 2 Implantattypen mit unterschiedlicher Höhe der polierten Schulter und...

    , , ,

    PDF lesen

Editorial

  • Implantologischer Herbst

    Kürzlich schenkte mir ein guter Freund und Kollege ein Buch von Philippe D. Ledermann. Dabei handelte es sich nicht, wie man vielleicht vermuten könnte, um ein zahnmedizinisches Fachbuch zur Sofortbelastung und...

    PDF lesen

Biometrie-Splitter

  • Novellierung der Medizinprodukte- Gesetzgebung – Konsequenzen für die tägliche Arbeit in der Zahnheilkunde?

    C. Baulig1, J. Hirsch1, F. Krummenauer1Ziel dieses Artikels ist es, die im Oktober 2012 erschienene Novellierung des Medizinproduktegesetzes (MPG) und der ihm adjungierten Verordnungen bezüglich der möglichen...

    , ,

    PDF lesen

Stellungnahme

  • Erratum zum Beitrag S. Neumeyer, S. Hopmann, M. Stelzel „Ein neues biologisches Konzept zur Implantatlageroptimierung“ in der ZZI 2/2013, S. 141.

    Aufgrund eines technischen Fehlers sind in der Abbildung 3 die Abbildungen 3c-f verrutscht. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. Sie finden nachfolgend die korrekte Darstellung. ...

    PDF lesen

Die beiden Ausgaben der Kongresszeitung SPECTATOR CONGRESS zur DGI-Jahrestagung 2019 bietet einen umfassenden Ausblick auf das Implantologie-Event in Hamburg.

1. Ausgabe (September 2019)
2. Ausgabe (November 2019)

Aktuelle Ausgabe 04/2019

Im Fokus

  • S3-Leitlinie: Odontogene Infektion
  • Patienten mit Bruxismus
  • Hopeless Teeth

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen