Ausgabe 03/2016

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Überlebens- und Komplikationsraten implantatgetragener CAD/CAM-Einzelkronen aus Lithiumdisilikat
  • Der Bichat`sche Fettkörper (Corpus adiposum buccae)
  • Peressigäure-sterilisierte allogene Knochentransplantate zur implantologischen Augmentation
  • Dekontamin
PDF Alle ZZI-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (03/2016)

Buchbesprechung

  • Dental English

    Das Werk greift auf 214 Seiten die Notwendigkeit des zahnärztlichen Englisch im Praxisalltag auf. In diesem sind häufig Patienten mit manchmal nur bruchstückhaften deutschen Sprachkenntnissen anzutreffen. Jedoch...

    PDF lesen
  • Konzepte in der Zahnmedizin Vol. I: Tractatio. Vol. II: Documentatio. Vol. III: Concipio.

    Im Jahre 2000 veröffentlichte Rudolf Slavicek ein Werk, wie man es auf dem Gebiet der Kieferfunktion und -dysfunktion in dieser Breite und Tiefe seit Jahrzehnten nicht gesehen hatte: „Das Kauorgan. Funktionen und...

    PDF lesen
  • Evolution

    Mit dem Werk „Evolution“, welches den Untertitel trägt „Aktuelle Konzepte für Einzelzahnimplantate im Frontzahnbereich“ haben die Autoren Gamborena und Blatz ein eindrucksvolles Bilderwerk vorgelegt, das mit...

    PDF lesen
  • Cleft Lip and Palate Management

    Anfang 2016 ist ein neues Buch zu Lippen-Kiefer-Gaumenspalten erschienen. Der thematisch sehr umfassende Atlas wurde von Ricardo D. Bennun, Julia F. Harfin, beide von der Maimonides Universität Buenos Aires in...

    PDF lesen
  • Orthodontic Postgraduate Education: A Global Perspective

    Schon beim Lesen des Buchtitels drängt sich unmittelbar die Frage auf, welche Zielgruppe mit dem Werk angesprochen werden soll, und ob das 230-seitige Büchlein wirklich eine ganze Welt erfassen kann. Der Titel lautet...

    PDF lesen

Übersicht

  • Peressigsäure-sterilisierte allogene Knochentransplantate zur präimplantatologischen Augmentation des Alveolarfortsatzes

    Warum Sie diesen Beitrag lesen sollten? / Why should you read this article?Allogene Knochentransplantate werden zunehmend, aber auch sehr kontrovers diskutiert. Die aktuelle Literatur weist auf eine klinische...

    , ,

    PDF lesen
  • Das Corpus adiposum buccae (Bichat’scher Fettkörper) – Fallberichte

    Warum Sie diesen Artikel lesen sollten? / Why should you read this article?Der Bichat’sche Fettkörper kann zur Defektdeckung bei gleichzeitiger Schaffung keratinisierter Gingiva verwendet werden. Im Folgenden werden...

    ,

    PDF lesen

DGI Nachrichten

  • Ästhetik-Kongress am Tegernsee

    Attraktive Konditionen für DGI-Mitglieder

    Die DGI ist Kooperationspartner des 11. internationalen Ästhetikkongresses der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ), der vom 6. bis 8. Oktober 2016 am herbstlich-goldenen Tegernsee stattfindet....

    PDF lesen
  • Rotation im Team

    DGI-Komitee Nexte Generation sucht junge Mitstreiter

    Gestartet ist das DGI-Komitee Nexte Generation im Dezember 2012 anlässlich der Gemeinschaftstagung von DGI, SGI und ÖGI in Bern – nun steht die erste Rotation an: „Von Anfang an war es so gedacht, dass einige...

    PDF lesen
  • DGI-Leitlinienarbeit

    Erste S3-Leitlinie zur Therapie periimplantärer Infektionen erschienen

    Die S3-Leitlinie: Die Behandlung periimplantärer Infektionen an Zahnimplantaten“ lesen Sie online auf www.dginet.de/web/dgi/leitlinien   Die Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI) und die...

    PDF lesen
  • Implant EURO 2016 – Klausurtagung der Österreichischen Gesellschaft für Implantologie (ÖGI)

    Gemeinsam mehr erreichen

    Bei der diesjährigen Klausurtagung der ÖGI von 17. bis 19. Juni 2016 im oststeirischen Riegersburg ging es darum, neue und alte Mitglieder zu einem Team zu formen und die Weichen für zukünftige Entwicklungen zu...

    ,

    PDF lesen
  • DGI und Goethe-Universität Frankfurt kooperieren

    Eine starke Ergänzung für die Fortbildung „made by DGI“

    Der DGI-Masterstudiengang Implantologie und Parodontaltherapie mit dem Abschluss M.Sc. bekommt einen internationalen, englischsprachigen Bruder. Zwei starke Partner, die DGI und das Zahnärztliche...

    PDF lesen
  • Informationsmaterialien der DGI

    Unterstützung für die Kommunikation mit Patienten

    Was wissen die Bundesbürger über implantatgetragenen Zahnersatz? Dazu gibt es leider keine Untersuchungen. Repräsentative Umfragen in vergleichbaren Ländern, etwa in Österreich, belegen jedoch, dass Implantate...

    PDF lesen
  • MVZI mit neuem Vorstand

    Auf Dr. Thomas Barth folgt PD Dr. Dr. Matthias Schneider

    Die Mitgliederversammlung des MVZI/Mitteldeutscher Landesverband für Zahnärztliche Implantologie im DGI e.V. hat am 27. Mai 2016 in Zwickau einen neuen Vorstand gewählt – und den bisherigen Präsidenten Dr. med. Thomas...

    PDF lesen
  • Frühjahrssymposium des LV Bayern

    Erfolg: Bayerischer Implantologietag lockt über 300 Teilnehmer

    Der Landesverband Bayern im DGI e.V. veranstaltete am 22. und 23. April 2016 im Hotel Dolce in München-Unterschleißheim ein erfolgreiches Frühjahrssymposium. Der Vorsitzende Dr. Friedemann Petschelt konnte über 300...

    PDF lesen
  • 30. Kongress der DGI in Hamburg

    Bei der Patientenselektion sollte man seine Checkliste im Kopf haben

    Experten diskutieren beim 30. DGI-Kongress in Hamburg das Thema Erfolgsfaktoren einer Implantattherapie. Prof. Dr. Dr. Henning Schliephake, Göttingen, wird dabei den Faktor Patientenselektion beleuchten. Die Redaktion...

    PDF lesen
  • 30. Kongress der DGI

    Hamburg: Das Tor zur Welt wird zum Tor zur Implantologie

    Was sind die Erfolgsfaktoren einer implantologischen Behandlung, die für die Sicherung der Qualität bedeutsam sind? Antworten auf diese Fragen geben 88 Experten aus neun Ländern beim 30. DGI-Kongress, der vom 24. bis...

    PDF lesen
  • DGI-Sommersymposium in Frankfurt/Main

    Die Unverträglichkeit von Implantaten und Dentalmaterialien

    Die Unverträglichkeit von Implantaten und Dentalmaterialien stand im Mittelpunkt eines DGI-Sommersymposiums am 18. Juni 2016 in Frankfurt/Main. Experten beleuchteten aus dem Blickwinkel verschiedener Disziplinen die...

    PDF lesen

Industrie und Handel

  • FairImplant

    FairTwo mit Insertionsabutment

    Nach ausgiebiger Testphase wird das zweiteilige Implantat FairTwo mit konischer Innenverbindung nur noch mit vormontiertem Insertionsabutment geliefert. Das Abutment entspricht hinsichtlich der Form dem prothetischen...

    PDF lesen
  • medentis medical

    Komplettkonzept aus einer Hand

    Es war schon immer die Idee der idealen Implantatversorgung: Vorhersagbare Ergebnisse, perfekte Materialvorhaltung, potenziell atraumati sche Vorgehensweise und präfabrizierte individuelle prothetische Lösungen aus...

    PDF lesen
  • VITA

    Neue Lösungen für Implantate

    Vita Implant Solutions (IS) sind neue CAD/CAM-Rohlinge für implantatgetragenen Zahnersatz aus Hybridkeramik, Glaskeramik und Komposit. Die VITA Zahnfabrik hat das Produkt erstmals während der IDS 2015...

    PDF lesen
  • Medentika

    Innovatives Implantatkonzept

    Quattrocone ist ein hoch innovatives Implantatkonzept von Medentika. Es eignet sich nicht nur im Besonderen für die Anwendung im All-on-4 Behandlungskonzept kombiniert mit Immediate Function/Loading, sondern ebenso im...

    PDF lesen
  • Sunstar

    GUIDOR Membran wieder da

    Ab sofort führt Sunstar wieder die bioresorbierbare GUIDOR matrix barrier auf dem deutschen Markt ein. Diese weist ein einzigartiges mehrschichtiges Design auf und stabilisiert die Wunde, unterstützt die schnelle...

    PDF lesen
  • Henry Schein Deutschland

    Einblicke in die Lasertechnologie

    Am 17. und 18. Juni 2016 fand in Mörfelden-Walldorf (bei Frankfurt/Main) der erste Henry Schein-Laserkongress statt. Unter dem Motto „Power of Light“ vermittelten Referenten praxisrelevante Einblicke in die...

    PDF lesen
  • Straumann

    Fortbildung am Humanpräparat

    Die Straumann Akademie bietet vom 6. bis 10.10.2016 eine Fortbildungsveranstaltung am unfixierten Humanpräparat in Budapest an. Dieser Kurs ist seit mehreren Jahren fester Bestandteil des Fortbildungsangebots der...

    PDF lesen
  • Implantis

    Neue Internetseite für OP-Sets

    Das Unternehmen Implantis steht mit seinen Produkten für eine effiziente OP-Vorbereitung bei Zahnärzten, Implantologen, MKGs und Zahnkliniken. Zu den Produktschwerpunkten zählen neben chirurgischen Absaugsystemen und...

    PDF lesen
  • CAMLOG

    DEDICAM klar auf Erfolgskurs

    DEDICAM ermöglicht Kunden eine große Freiheit in der Produktwahl unter der Verwendung der vorhandenen CAD-Software. Mit DEDICAM sind Dentallabore ungebunden und brauchen neben der vorhandenen Infrastruktur keine...

    PDF lesen
  • Nobel Biocare

    Neu: creos xenogain

    Mit creos xenogain wurde die creos-Produktpalette von Nobel Biocare um ein xenogenes Knochenersatzmaterial erweitert. Das creos xenogain Knochenersatzmaterial bovinen Ursprungs ist dank der schonenden Verarbeitungs-...

    PDF lesen
  • Permadental und Kukident

    Gratis-Starter-Sets für Zahnärzte

    Ab August können Zahnarztpraxen wieder bei Permadental Starter-Sets ordern, die zusammen mit Kukident bestückt wurden. Pro Praxis werden 24 Gratis-Starter-Sets abgegeben. Damit können Zahnärzte ihren Patienten, die...

    PDF lesen
  • Dentaurum Implants

    Neue Implantatlinie CITO mini

    Die Dentaurum Implants GmbH erweitert ihr umfassendes Produktspektrum für die Implantologie um die Neuentwicklung CITO mini. Es handelt sich um ein System einteiliger Implantate, das die minimalinvasive Insertion in...

    PDF lesen
  • BTI Deutschland

    BTI Day 2016

    Am 3. Dezember 2016 findet in Frankfurt am Main der 3. BTI Day statt. Andreas Nowak, Country Manager D/A/CH, und sein Team laden zu dieser Fortbildungsveranstaltung ein. Die Teilnehmer erwarten spannende Themen wie...

    PDF lesen
  • BEGO

    Close Up – The Open Access

    Mit dem Close-Up-Konzept verfolgt die BEGO Implant Systems das Ziel, aktuelle Themen aus dem Umfeld der dentalen Implantologie aus der Nähe zu betrachten und zeitgemäße Portraits einzelner Therapiekonzepte,...

    PDF lesen
  • OT Medical

    Patientenset nach Implantation

    Unterstützung für das Praxismarketing bietet der Bremer Implantathersteller OT medical mit den exklusiven „Take Care“ Patientensets. Solch eine Reißverschlusstasche erhalten Patienten nach einer Implantation. Diese...

    PDF lesen
  • Geistlich Biomaterials

    Fortbildungshighlights in Stuttgart

    Als weltweiter Marktführer in Verkaufszahlen im Bereich der Knochen- und Weichgeweberegeneration bietet Geistlich Biomaterials der nächsten Generation eine adäquate Weiterbildung an. Ziel des Workshop-Day „Die...

    PDF lesen
  • Implant Direct

    Vereinfachte Implantat-Insertion

    Mit „simplyLegacy 2“ und „simplyLegacy 3“ erweitert Implant Direct sein Verpackungskonzept – Implantate ohne vormontierten Einbringpfosten – auf die Legacy Implantatlinie. Neben der bewährten All-in-One-Verpackung...

    PDF lesen
  • Dentalpoint

    ZERAMEX P6 – Digital gestalten

    Die Prothetik gibt dem Patienten das Lächeln zurück. Deshalb entwickelt Dentalpoint das Prothetik-Portfolio seines zweiteiligen und reversibel verschraubbaren, 100 Prozent metallfreien Keramikimplantats ZERAMEX P6...

    PDF lesen
  • Thommen Medical AG

    Besser Heilen mit INICELL

    Eine kürzlich an der ETH Zürich durchgeführte und in Nature Scientific Reports veröffentlichte Studie zeigt: INICELL, die Implantat-Oberfläche von Thommen Medical, beeinflusst positiv die Sekretion wichtiger...

    PDF lesen

Originalarbeit

  • Überlebens- und Komplikationsraten von implantatgetragenen CAD/CAM-Einzelkronen aus Lithiumdisilikat

    Warum Sie diesen Beitrag lesen sollten? / Why should you read this article?Aufgrund ihrer guten mechanischen Eigenschaften werden CAD/CAM-gefertigte Lithiumdisilikat-Glaskeramikkronen zunehmend zur prothetischen...

    ,

    PDF lesen

Tagungskalender

  • Continuum Implantologie

    2016Termin: 16./17.09.2016(Fr. ab 14:00 Uhr, Sa. bis 16:00 Uhr)Thema: Schnittstellen Implantologie, Parodontologie, Prothetik – Schwierigkeiten und LösungenReferent: Dr. Chr. Hammächer, PD Dr. J. M. SteinKursort:...

    PDF lesen

Editorial

  • Nachhaltige Kooperation von DGI, SGI und ÖGI

    Die erfolgreiche Gemeinschaftstagung 2015 in Wien hat die freundschaftliche Kooperation und den Zusammenhalt zwischen DGI, SGI und ÖGI nachhaltig gestärkt. Ein wichtiger Pfeiler ist dabei die auf der...

    PDF lesen

Wichtigste Internationale Neuigkeiten

  • Die Dekontamination der exponierten Implantatoberfäche

    Sowohl technische als auch biologische Komplikationen können vom Zeitpunkt der Implantatinsertion bis hin zu mehreren Jahren nach der prothetischen Versorgung auftreten. Zu den nach längerer Zeit auftretenden...

    ,

    PDF lesen

Nachruf

  • Nachruf auf einen Gründervater der DGI

    Harald Duelund, erster Präsident der DGI

    Es waren die 1970er- und 1980er-Jahre, in denen Dr. Harald Duelund aus Passau die noch fragilen Erkenntnisse der modernen Zahnheilkunde im Bereich der Funktionsdiagnostik, der Implantologie und der Prävention in die...

    PDF lesen

Die beiden Ausgaben der Kongresszeitung SPECTATOR CONGRESS zur DGI-Jahrestagung 2019 bietet einen umfassenden Ausblick auf das Implantologie-Event in Hamburg.

1. Ausgabe (September 2019)
2. Ausgabe (November 2019)

Aktuelle Ausgabe 04/2019

Im Fokus

  • S3-Leitlinie: Odontogene Infektion
  • Patienten mit Bruxismus
  • Hopeless Teeth

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen