Ausgabe 04/2009

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Klinische Reliabilität eines DVT-basierten computergestützten Implantatkonzeptes
  • Knöcherne Integration eines alloplastischen Knochenersatzmaterials im Sinuslift
  • Myasthenie: seltene Immunerkrankung mit Einfluss auf die Kaufähigkeit
PDF Alle ZZI-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (04/2009)

Editorial

  • Von Wissenschaft und Politik

    Stellen Sie sich ein Experiment vor: Zwei Therapieformen sollen verglichen werden. Die Messreihen sollen die Hypothese testen, dass eine Therapie besser ist als die andere. Die Nullhypothese lautet: Es besteht kein...

    PDF lesen

Buchbesprechung u. -neuerscheinung

  • P. Kolling, G. Muhle, Schattauer GmbH, Stuttgart 2008, ISBN 978–3–7945–2568–3, 238 Seiten,

    36 Abb., 12 Tab., 71 Musterdokumente, 49,95 #

    Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis – Praktischer Leitfaden für die erfolgreiche Umsetzung

    P. Kolling, G. Muhle, Schattauer GmbH, Stuttgart 2008, ISBN 978–3–7945–2568–3, 238 Seiten, 36 Abb., 12 Tab., 71 Musterdokumente, 49,95 #Alle Zahnarztpraxen in Deutschland sind verpflichtet bis Ende 2010 ein...

    PDF lesen
  • Herausgeber: D.P. Rice (Hrsg.), S. Karger AG, Basel 2008, ISBN 978–3–8055– 8326–8, 238 Seiten, 44 Abb., 10 Tabellen, 157,00 #

    Development, Disease and Treatment Craniofacial Sutures

    Herausgeber: D.P. Rice (Hrsg.), S. Karger AG, Basel 2008, ISBN 978–3–8055– 8326–8, 238 Seiten, 44 Abb., 10 Tabellen, 157,00 #In der Buchreihe „Frontiers of Oral Biology“ ist als Vol.12 das vorliegende Buch über...

    PDF lesen
  • H. Binsch, M. Frehse, G. Kirscher, M. Rottkemper, Deutscher Zahnärzte-Verlag, Köln 2008, ISBN 978–3–7691–3357–8, 256 Abb., 52 Tab., 19 farbige Abb., Checklisten, Arbeitsblätter, Musterarbeitsvertrag etc. auf CD-ROM, 34,95 €

    Assistenzzeit und Niederlassung für Zahnärzte Ihr Navigator für Berufs- und Finanzplanung

    H. Binsch, M. Frehse, G. Kirscher, M. Rottkemper, Deutscher Zahnärzte-Verlag, Köln 2008, ISBN 978–3–7691–3357–8, 256 Abb., 52 Tab., 19 farbige Abb., Checklisten, Arbeitsblätter, Musterarbeitsvertrag etc. auf CD-ROM,...

    PDF lesen
  • G. Hieber, Spitta Verlag, Balingen 2009, ISBN 987–3–938509–64–7, 320 Seiten, 13 Abb., zahlreiche Tab., 34,80 €

    Akupunktur in der Zahnarztpraxis

    G. Hieber, Spitta Verlag, Balingen 2009, ISBN 987–3–938509–64–7, 320 Seiten, 13 Abb., zahlreiche Tab., 34,80 €Es besteht Bedarf, dem praktisch tätigen Zahnarzt ein Buch an die Hand zu geben, das ihm den Kenntnisstand...

    PDF lesen
  • G. Christiansen, CMD-Compact, Ingolstadt 2009, ISBN 978–3–00–026738–3, 275 Seiten, ca. 400 Abb., 98,00 €

    Nie wieder „verlorener Biss“. Eine systematische Arbeitsanleitung

    G. Christiansen, CMD-Compact, Ingolstadt 2009, ISBN 978–3–00–026738–3, 275 Seiten, ca. 400 Abb., 98,00 €Wer kennt aus seiner Studienzeit nicht folgende (und ohne genaue Erläuterungen vollkommen sinnlose) Übung: Es...

    PDF lesen
  • A. Filippi: Quintessenz Verlags-GmbH, Berlin, 1. Auflage 2009, 138 Seiten, Hardcover, ISBN 978–3–938947–24–1, 68,00 €

    Biologischer Zahnersatz für Kinder, Jugendliche und manche Erwachsene

    A. Filippi: Quintessenz Verlags-GmbH, Berlin, 1. Auflage 2009, 138 Seiten, Hardcover, ISBN 978–3–938947–24–1, 68,00 €„Eigentlich sollte es die Idealvorstellung eines jeden Zahnarztes sein: einen nicht erhaltenen oder...

    PDF lesen
  • R. Bartzsch (†), R. Pogarell, M. Schröder (Hrsg.). IFB Verlag, Paderborn 2009, ISBN 978–3–931263–87–4, 262 Seiten, 11,20 €

    Wörterbuch überflüssiger Anglizismen. 8. Auflage

    R. Bartzsch (†), R. Pogarell, M. Schröder (Hrsg.). IFB Verlag, Paderborn 2009, ISBN 978–3–931263–87–4, 262 Seiten, 11,20 €Ungelenkes Pseudo-Englisch ist stetig auf dem Vormarsch, auch in der akademischen Welt: Am 25....

    lesen
  • J. Bauer, Th. Neumann, R. Saekel, Hans Huber Verlag, Bern 2009, ISBN 978–3–456–84775–7, 280 Seiten, 66. Abb., 36 Tab., 39,95 €

    Zahnmedizinische Versorgung in Deutschland Mundgesundheit und Versorgungsqualität – eine kritische Bestandsaufnahme

    J. Bauer, Th. Neumann, R. Saekel, Hans Huber Verlag, Bern 2009, ISBN 978–3–456–84775–7, 280 Seiten, 66. Abb., 36 Tab., 39,95 €Das Buch „Zahnmedizinische Versorgung in Deutschland“ ist das erste, das sehr präzise und...

    PDF lesen

DGI Nachrichten

  • DGI-APW-Curriculum Implantologie

    Qualifikationserhalt Curriculum Implantologie

    DGI-APW-Curriculum ImplantologieZahnärztinnen und Zahnärzte, die das DGI-APW-Curriculum Implantologie vor dem Ende des Jahres 2005 mit einer Prüfung abgeschlossen haben, sollten jetzt die Aufrechterhaltung Ihrer...

    PDF lesen
  • Stellungnahme der DGI

    Mangelhaft: IQWiG-Abschlussbericht zu Implantatgetragenen Suprakonstruktionen bei verkürzten Zahnreihen

    Stellungnahme der DGIDie DGI hat den Abschlußbericht analysiert, den das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) zum Thema „Implantatgetragene Suprakonstruktionen bei prothetischem...

    PDF lesen
  • Internationale Beziehungen

    Kooperation mit der japanischen Gesellschaft für Implantologie

    Internationale BeziehungenSeit September 2009 kooperiert die DGI mit der japanischen Gesellschaft für Implantologie. Japan-Kenner und Motor dieser Initiative Dr. Karl-Ludwig Ackermann überbrachte die Urkunde....

    PDF lesen

Tagungskalender

  • Continuum Implantologie

    Termin: 05./06.02.2010(Fr. ab 14:00 / Sa. bis 15:30 Uhr)Thema: Sinuslift - Risikoarmes Vorgehen und Management von KomplikationenReferenten: Dr. J. Tetsch, Prof. Dr. Dr. P. Tetsch, Dr. M. VolmerKursort:...

    PDF lesen
  • Tagungen der DGI

    201014. Jahrestagung des Landesverbandes Berlin-Brandenburg im DGI e.V.Termin: 05. – 06.03.2010Thema: Pro und contra – aus der Praxis für die PraxisParallelseminar für ZFA/ZMF/ZMV und Industrieausstelllung am...

    PDF lesen
  • Tagungen allgemein

    MKG-Update-SeminarTermin: 29./30.01.2010Thema: u.a. Bildgebung und 3D-Planung, Implantologie I: Systeme und Konzepte, Implantologie II: Augmentation, Implantologie III: KomplikationenOrt: Kurhaus Kolonaden Wiesbaden,...

    PDF lesen
  • Qualitätszirkel der DGI

    2010Qualitätszirkel MittelfrankenTermin: 27.01.1010, (18.00 Uhr)Thema: noch nicht bekanntOrt: Zahnärztehaus eazf Nürnberg, Laufertorgraben 10, 90489 NürnbergReferent: Prof. Dr. Wilfried Schilli, FreiburgAuskunft für...

    PDF lesen

Aus der Praxis für die Praxis

  • Fallbericht Myasthenie: seltene Immunerkrankung mit Einfluss auf die Kaufähigkeit

    J. Spieckermann1Im Rahmen der Nachkontrolle einer im Unterkiefer mit vier interforaminalen Implantaten und Deckprothese versorgten 79-jährigen Patientin wurden Kauprobleme und Dysphagien festgestellt. Nach...

    PDF lesen

Nachruf

  • Prof. Dr. Dr. Hubertus Spiekermann verstorben

    Mit Bestürzung hat die DGI den Tod ihres früheren Präsidenten Prof. Dr. Dr. Hubertus Spiekermann, Aachen, aufgenommen. Spiekermann war zwischen 1996 und 1998 der 2. Präsident der DGI und seit Oktober 2001...

    PDF lesen
  • Abschied von einem Großen <br/>seines Fachs

    Als wir vom Tode Professor Spiekermanns erfuhren, machte sich eine nachdenkliche Lähmung breit, und es berührt zutiefst, dass fast jeder, mit dem man darüber sprach, eine persönliche Geschichte erzählen konnte....

    PDF lesen

Originalarbeit

  • Klinische Prüfung der Reliabilität eines DVT-basierten computergestützten Implantatplanungkonzeptes auf der Basis laborseitig erzeugter Schablonen

    A. Behneke1, M. Burwinkel1, B. d’Hoedt1, N. Behneke2Ziel der vorliegenden prospektiven Studie war die Prüfung der Reliabilität computergestützter Implantatplanungen basierend auf DVT-Bilddaten und dem mechanischen...

    , , ,

    PDF lesen
  • Knöcherne Integration eines alloplastischen Knochenersatzmaterials (NanoBone) im Sinuslift –

    M. O. Klein1, H. Götz2, H. Duschner2, W. Wagner1Moderne Knochenersatzmaterialien (KEM) müssen zahlreichen strukturellen und biologischen Anforderungen gerecht werden. Entsprechend groß ist der Stellenwert...

    , , ,

    PDF lesen
  • Socket und Ridge Preservation aus dreidimensionaler Sicht

    B. Shakibaie-M.Der Heilungsprozess der Extraktionsalveole führt zu einem dreidimensionalen Volumenverlust des Alveolarkamms mit gleichzeitiger krestolingualer Verschiebung der Mukogingivallinie. Solche kombinierte...

    PDF lesen

Wichtigste Internationale Neuigkeiten

  • Thema: Bone morphogenetic protein-2 (BMP-2) in der dentalen Implantologie

    Bone morphogenetic proteins (BMP) sind Cytokine, die Knochenbildung, -umbau und -regeneration steuern. Im Gegensatz zu den im Einsatz befindlichen Knochenersatzmaterialien, die auf dem Prinzip der Osseokonduktion...

    ,

    PDF lesen

Biometrie-Splitter

  • Biometrische Methodik als Qualitätsindikator in implantologischen Publikationen – Vorschlag einer „Check-Liste“

    F. Krummenauer1, C. Baulig1, B. Al-Nawas2Im Methodenteil einer jeden Publikation muss auch der zur Darstellung der Ergebnisse verwendeten statistischen Methodik (Planung und Auswertung von Studiendesign und...

    , ,

    PDF lesen

Markt

  • K.S.I.-Bauer-Schraube

    Learning by doing

    Mit einem attraktiven Konzept ebnet K.S.I. Neueinsteigern den Weg: In einem zweitägigen Intensivkurs wird nach einer theoretischen Einführung das einteilige, sofort belastbare K.S.I.-Implantatsystem anhand von...

    PDF lesen
  • Medentis medical

    ICX-templant mit neuem Durchmesser erhältlich

    ICX-templant ist jetzt auch mit dem Durchmesser 3,45 mm und den Längen 6,5 mm, 8,0 mm, 10,0 mm und 12,5 mm erhältlich. Das Internal Conical Hex ICX-templant-Implantatsystem zeichnet sich durch seine Einfachheit und...

    PDF lesen
  • Prowital Dental Implants

    Osteotom-Set mit <br/>gewinkelten Einsätzen

    Prowital Dental Implants ergänzt seine Produktlinie Osteotome: Für das prowital Implantatsystem ist nun ebenfalls ein Osteotom-Set, gewinkelt, lieferbar. Es besteht aus vier abgestimmten Osteotomeinsätzen, deren...

    PDF lesen
  • DENTAURUM

    Bestnoten bei <br/>Kundenbefragung

    Mit einer international angelegten Kundenbefragung wurde die aktuelle Bewertung der Dentaurum-Gruppe und deren Leistungen aus Marktsicht erkundet. Dazu wurden mehr als 5.500 Zahnärzte für Implantologie und...

    PDF lesen
  • KaVo

    Flexibel und wirtschaftlich <br/>zum perfekten Licht

    Die KaVo Multi LED Systemlösung liefert auf flexible und wirtschaftliche Weise perfektes LED-Licht für KaVo Lichtinstrumente. Seit Oktober gibt es mit jeder neuen KaVo Multiflex Kupplung 465 LRN, 460 LE und den Motor...

    PDF lesen
  • WH

    Innovative Lösung für <br/>chirurgische Anwendungen

    Mit Elcomed bietet W&H eine innovative Lösung im Bereich der Kiefer- und Gesichtschirurgie, der Implantologie, Mikro- und Kleinknochenchirurgie. Sie hat ein Drehmoment von bis zu 80 Ncm am rotierenden Instrument und...

    PDF lesen
  • mectron

    Neuartige Expansionsschrauben

    Mit dem neuen Piezosurgery 3 und den OT7S Instrumenten bietet mectron eine leistungsstarke Kombination für die Kieferkammspaltung an. Da war es nur logisch, sich auch mit dem Thema Expansionsschrauben zu beschäftigen....

    PDF lesen
  • DENTSPLY Friadent

    World Symposium 2010 <br/>in Barcelona

    Rund 3 000 Teilnehmer aus aller Welt werden am 19. und 20. März 2010 in Barcelona zum 14. Dentsply Friadent World Symposium erwartet. Nach dem Besucherrekord 2008 gehört die Veranstaltung inzwischen auf...

    PDF lesen
  • Cumdente

    „Click“-Implantate zur <br/>Prothesenbefestigung

    Cumdente nutzt neue Erkenntnisse über die schnelle und stabile Osteointegration zur Weiterentwicklung minimal-invasiver „Click“-Implantate. Die selbstschneidenden Implantate dienen als stabile Halteelemente für die...

    PDF lesen
  • Zimmer Dental

    Schnelle Restaurationen <br/>im Seitenzahnbereich

    Das „Kurze Hex-Lock Abutment und Restaurative System“ von Zimmer Dental ist ab sofort erhältlich. Es ermöglicht schnelle und praktische Restaurationen im Seitenzahnbereich. Es umfasst das „Kurze Hex-Lock Abutment“ aus...

    PDF lesen
  • BTI Deutschland

    Weiterbildung auf hohem Niveau

    BTI eröffnete in diesem Jahr das multimediale Fortbildungszentrum im nordspanischen Vitoria. Es ist mit modernen medizinischen und audiovisuellen Technologien ausgestattet und zeichnet sich durch ein herausragendes...

    PDF lesen
  • PHARMATECHNIK

    Fortbildung: Die GOZ <br/>richtig nutzen

    LinuDent bietet in dem Seminar „GOZ optimal nutzen“ Informationen zur Honorargestaltung und zum Ausbau des ökonomischen Potenzials der Praxis. „Während im Studium überwiegend medizinische Themen behandelt werden,...

    PDF lesen
  • ARTOSS

    NanoBone mit neuem <br/>Internetauftritt

    Das synthetische Knochenaufbaumaterial NanoBone präsentiert sich unter www.nanobone.de mit einer neuen Homepage. Passend zu den frischen Farben der Marke zeigt sich der Internetauftritt übersichtlich und modern. Neben...

    PDF lesen
  • Implant Direct

    1. Europäischer Implant Direct Kongress in Barcelona

    Vom 23. bis 25. Oktober 2009 fand in Barcelona der 1. Europäische Kongress von Implant Direct statt. Mit 340 Teilnehmern aus 21 Nationen war er ausgebucht. Nach einem Vortrag von Dr. Gerald Niznick am Freitag Abend...

    PDF lesen
  • Detax

    Transfersilikon für <br/>die Implantologie

    Mit monoprint supra hat Detax eigens für die Implantologie ein Abformmaterial auf A-Silikonbasis entwickelt. Es zeichnet sich durch sein ausgeprägtes thixotropes Verhalten und somit optimales Fließverhalten aus....

    PDF lesen
  • Philips

    Schallzahnbürste mit dem Plus für <br/>gesundes Zahnfleisch

    Im September kam die modernste Philips Schallzahnbürste auf den Markt: Die Sonicare FlexCare+ kombiniert die patentierte Schalltechnologie mit dem Gum Care Modus, der für die Zahnfleischgesundheit der Anwender...

    PDF lesen
  • Geistlich Biomaterials

    Die Kollagenmembran der Wahl

    Geistlich Bio-Gide ist die führende Membran für die Geweberegeneration in der Implantologie und gibt dem Arzt ein Instrument für einen vorhersagbaren klinischen Erfolg an die Hand. Die Bilayer-Membran aus nativem...

    PDF lesen
  • TRINON Titanium

    Optimale Planung von <br/>Implantationen

    Mit der Entwicklung eines 1:1 Modells der Knochen- und Zahnsituation ohne Weichgewebe entspricht Trinon Titanium dem Wunsch vieler Zahnärzte nach dreidimensionalen Planungsmethoden und Führungsschablonen zur...

    PDF lesen
  • American Dental Systems

    Auf Nummer sicher nähen

    Nach einem gelungenen Eingriff besteht die größte Sorge des Chirurgen und des Patienten darin, dass sich die frisch gesetzten Nähte während des Heilungsprozesses lösen. Jetzt ist es möglich, auf Nummer sicher zu...

    PDF lesen
  • IMTEC, a 3M Company

    MDI Anwender-Symposium 2009

    Die minimalinvasive Implantologie ist heute eine feste und anerkannte Größe. Dies zeigte das MDI Anwender-Symposium 2009 von Imtec, a 3M Company, bei dem 150 Mini-Implantat-Nutzer Ende September in Frankfurt zusammen...

    PDF lesen
  • Straumann

    Innovative Vereinigung <br/>von Titan und Zirkonium

    Eine bessere Stabilität im Vergleich zu Reintitan bei einer sich andeutenden signifikant verbesserten Osseointegration gegenüber dem SLActive Goldstandard – das sind die Argumente, die für das innovative...

    PDF lesen
  • Nobel Biocare

    Implantatsystem mit <br/>erhöhter Primärstabilität

    Mit NobelActive ist der Einstieg in die dritte Generation dentaler Implantate gelungen. Das innovative Implantat-Design erfüllt die Anforderungen der Implantatchirurgie sowie der Implantatprothetik. Der positive...

    PDF lesen
  • CAMLOG

    Internationaler Kongress <br/>in Stuttgart

    Nach den Kongressen 2006 in Montreux und 2008 in Basel findet 2010 der 3. Internationale Camlog Kongress in Stuttgart unter dem Motto: „From science to innovations and clinical advances“ statt. Den Auftakt bilden...

    PDF lesen
  • C. Hafner

    Neuer Internetauftritt für 3D Implantatplanung

    CeHa imPlant ist ein Hard- und Softwaresystem von C. Hafner, das mit Hilfe dreidimensionaler Implantatplanung die sichere Chirurgie und funktionale, ästhetische Prothetik ermöglicht. Durch das Zusammenspiel von...

    PDF lesen

Die beiden Ausgaben der Kongresszeitung SPECTATOR CONGRESS zur DGI-Jahrestagung 2019 bietet einen umfassenden Ausblick auf das Implantologie-Event in Hamburg.

1. Ausgabe (September 2019)
2. Ausgabe (November 2019)

Aktuelle Ausgabe 04/2019

Im Fokus

  • S3-Leitlinie: Odontogene Infektion
  • Patienten mit Bruxismus
  • Hopeless Teeth

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen