Ausgabe 04/2012

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Artikulatorische Phonetik der deutschen Sprache für die prothetische Rehabilitation
  • Hydrodynamischer Sinuslift mit Augmentation und Implantation
  • Sofortbelastung mit einer definitiven Versorgung beim zahnlosen Patienten
PDF Alle ZZI-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (04/2012)

Notizen

  • 4. Oral-B Symposium mit Dr. Karl-Ludwig Ackermann in Berlin

    „In der Prophylaxe macht der Ton die Musik, und der Dirigent ist immer der Chef“

    Gehirn und Mundhöhle liegen anatomisch nahe beieinander, doch viel länger ist der Weg vom guten Willen zur Umsetzung einer wirklich effektiven Mundhygiene – gerade in der Implantatnachsorge. Für eine konsequente...

    PDF lesen

Buchbesprechung u. -neuerscheinung

  • M. Kern et al. (Autoren), Eigenverlag der Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde e.V. (Hrsg.), Ettlingen 2012, gebundene Ausgabe, ISBN 3–00–017195–9,

    5. aktualisierte und erweiterte Auflage, 49,95 €

    Vollkeramik auf einen Blick

    M. Kern et al. (Autoren), Eigenverlag der Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde e.V. (Hrsg.), Ettlingen 2012, gebundene Ausgabe, ISBN 3–00–017195–9, 5. aktualisierte und erweiterte Auflage, 49,95 €Die...

    PDF lesen
  • Gefahrenquellen, Handlungsempfehlungen und prophylaktische MaßnahmenH.-J. Hartmann mit Beiträgen von H. Deppe, W. Knöfler und T. Weischer sowie S. Zentai, Spitta Verlag, Balingen 2012, ISBN 978–3–941964–90–7, Broschur, 244 Seiten, 163 Abb. (111 Farbabb./ 53 Schwarzweiß-Abb.), 54,90 €

    Praktisches Komplikationsmanagement in der Implantologie

    Gefahrenquellen, Handlungsempfehlungen und prophylaktische MaßnahmenH.-J. Hartmann mit Beiträgen von H. Deppe, W. Knöfler und T. Weischer sowie S. Zentai, Spitta Verlag, Balingen 2012, ISBN 978–3–941964–90–7,...

    PDF lesen
  • P. Weißhaupt, Shaker-Verlag, Aachen 2011, ISBN 978–3–8440–0583–7, 129 Seiten,

    2 Abb., 26,80 €

    Zahn–Medizin–Ethik

    P. Weißhaupt, Shaker-Verlag, Aachen 2011, ISBN 978–3–8440–0583–7, 129 Seiten, 2 Abb., 26,80 €Bisher wurden angehende Zahnärztinnen und Zahnärzte im Studium nicht systematisch auf ethische Konflikte in der Praxis...

    PDF lesen
  • S. Zimmer, A.R. Jordan, S. Fresmann, Zahnärztlicher Fach-Verlag, Herne 2011, ISBN 978–3–941169–17–3, 1. Aufl., 228 Seiten, 74,00 €

    Die Einführung der Prophylaxe in die ZahnarztpraxisHandbuch für den Zahnarzt und sein Team

    S. Zimmer, A.R. Jordan, S. Fresmann, Zahnärztlicher Fach-Verlag, Herne 2011, ISBN 978–3–941169–17–3, 1. Aufl., 228 Seiten, 74,00 €Noch ein Buch auf dem Prophy-laxemarkt, war der erste Gedanke der mir kam, als ich...

    PDF lesen

Gasteditorial

  • Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    Die seit 1999 im Turnussystem durchgeführten Dreiländertagungen haben sich neben den logistischen Herausforderungen für die Organisatoren auch durch den beruflichen und menschlichen Austausch aller...

    PDF lesen

Editorial

  • Wechsel der Schriftleitung im Bereich Praxis

    Fast zehn Jahre hatte Dr. Sebastian Schmidinger (Seefeld) das Amt als Schriftleiter für den Praxisbereich in der Zeitschrift für Zahnärztliche Implantologie (ZZI) inne. 2003 übernahm er mit Prof. Dr. Dr. Wilfried...

    PDF lesen
  • Neue Wurzeln schlagen für Sicherheit und Patientenvertrauen

    Die ImplantatüÜberlebensraten von deutlich über 90 Prozent in einem Zeitraum von zehn Jahren sind eindeutig. Haben wir also nicht allen Grund zur Zufriedenheit? Es dürfte einige Bereiche in der (Zahn-)Medizin geben,...

    PDF lesen

Markt

  • Osteology Foundation

    Konkrete Entscheidungs- hilfen für die Praxis

    Vom 2. bis 4. Mai 2013 wird Monaco zur Bühne für das 4. Internationale Osteology Symposium. Die beiden Kongressvorsitzenden Niklaus P. Lang, Schweiz, und Massimo Simion, Italien, haben rund um das Thema „Decision...

    PDF lesen
  • Dentaurum

    Über 10 000 Produkte in der Tasche

    Die Dentaurum-Gruppe präsentiert die überarbeitete Version der aktuellen digitalen Produktkataloge. Die neue App gibt es für iPad, iPhone und nun auch für Android-Smartphones und Tablets. So haben die Nutzer jederzeit...

    PDF lesen
  • Cumdente

    Innovation: clickvx implants

    Mit clickVX implants ist das Abutment, die Locator-analoge Patrize, zweiteilig geworden. Sie sind minivalinvasiv, atraumatisch und preisgünstig durch das Vermeiden von Augmentationen. Ein selbstschneidendes Gewinde,...

    PDF lesen
  • CAMLOG

    Faszination Implantatprothetik

    Am 20. April 2013 findet in Darmstadt der 3. CAMLOG Zahntechnik-Kongress statt. „Der Zahntechnik ein Forum zu bieten und dabei zu helfen, diesem Beruf noch mehr Gewicht zu verleihen, war für uns erneut Motivation, den...

    PDF lesen
  • LinuDent

    Der Zahnarzt im Fokus des Service

    „Alles kann so einfach sein“ ist bei dem Abrechnungssoftwarehersteller LinuDent aus Starnberg gelebter Alltag. Das sehen die Anwender von LinuDent genauso, daher wurden Kundenstimmen von praktizierenden Zahnärzten...

    PDF lesen
  • DENTSPLY Friadent

    ExpertEase 15 optimiert die Planung

    Die vorhersagbare Planung der Implantation unter Berücksichtigung chirurgischer und prothetischer Aspekte – das ermöglicht ExpertEase. Diese Version der Software bietet weitere nützliche Funktionen für die klinische...

    PDF lesen
  • Nobel Biocare

    Intelligentere Standards setzen mit OsseoCare Pro

    Implantieren mit dem iPad? Die innovative Chirurgieeinheit OsseoCare Pro von Nobel Biocare macht‘s jetzt möglich. Denn das medizinische Gerät wird über das iPad gesteuert. Ausgestattet mit vielen intelligenten...

    PDF lesen
  • HI-TEC Implants

    Modular Abutment System für zementierte Restaurationen

    Das Modular Abutment System vereinfacht die Erstellung zementierter Restaurationen. Es bringt eine Zeitersparnis am Stuhl, reduziert die Laborzeiten und verringert die Materialkosten (pro Set 58 Euro). Es sind keine...

    PDF lesen
  • medentis

    Vom Volksimplantat zum Erfolgsimplantat

    Seit 2004 verzeichnet medentis mit dem Volksimplantat einen rasanten Zuwachs. Damals war es die Idee, ein kostengünstiges Implantatsystem anzubieten, das sich jeder leisten kann und als faires Markenimplantat die...

    PDF lesen
  • Bien-Air

    Beginn einer neuen Generation

    Das Schweizer Unternehmen führt ein neues Implantatsystem ein. Dieses wird über iPad gesteuert und ist mit den leistungsstärksten Instrumenten ausgestattet. Seine Vorteile: – Mikromotor MX-i LED mit wartungsfreien...

    PDF lesen
  • Zimmer Dental

    Osseoinkorporation wird möglich

    Das Einwachsen in die Implantatstruktur und das Anwachsen an die Implantatoberfläche heißt Osseoinkorporation. Dies ermöglich beim TM Zahnimplantat der osteokonduktive mittlere Abschnitt aus Trabecular Metal Material....

    PDF lesen
  • Straumann

    Gut gerüstet für die Praxis

    Bereits während des Studiums gehen angehende Zahnärzte die ersten Schritte in Richtung Karriere. Umso wichtiger ist es, von Anfang an Grundsteine richtig zu legen. Mit dem Young Professional Program unterstützt...

    PDF lesen
  • Dentalpoint

    Ästhetischer Zweiteiler ganz aus Keramik

    Mit ZERAMEX T verfügt Dentalpoint über das erste und zurzeit einzige zweiteilige Implantatsystem, das vollständig aus hochwertigem, keramischem und gehipptem Zirkondioxyd gefertigt wird. Inzwischen hat dieses eine...

    PDF lesen
  • BioHorizons

    Multi-Unit Abutments für weniger Augmentation

    Neu im Produktprogramm sind gerade und abgewinkelte Multi-Unit Abutments. Sie ermöglichen beim zahnlosen Kiefer eine vollständige Versorgung auf nur vier Implantaten. Die zwei schräg eingesetzten Implantate im Bereich...

    PDF lesen
  • FairImplant

    FairTwo: Innovativer Rotationsschutz

    Als derzeitiger Standard bei zweiteiligen Implantaten zeichnet sich immer mehr der tragende Konus mit Rotationsschutz ab. Bei dieser Konstruktion wird besonders die Problematik des Mikrospalts und der Mikrobewegungen...

    PDF lesen
  • KSI Bauer Schraube

    Ein gut strukturierter Online-Auftritt

    Zahnärzten steht jetzt die aktualisierte KSI Website inklusive neuem Shop-System zur Verfügung. Sie bietet umfangreiche Informationen rund um das seit über 25 Jahren bewährte Implantat-System. Immer mehr KSI Anwender...

    PDF lesen
  • BEGO

    Zweiteiliger BeCe Sub-TecPlus Keramikpfosten

    Ab sofort bietet BEGO einen zweiteiligen konfektionierten Keramikpfosten an. Der neue BeCe Sub-TecPlus Keramikpfosten kombiniert die Vorteile eines zweiteiligen individuell gefertigten Keramikaufbaus mit der schnellen...

    PDF lesen
  • OT Medical

    Intensivtraining am unfixierten Humanpräparat

    Vom 27. bis 29. September 2013 haben interessierte Implantologen die Möglichkeit, ein attraktives Fortbildungsprogramm in kollegialer Atmosphäre in Budapest zu erleben. Wie auch in den vergangenen Jahren wird der Kurs...

    PDF lesen
  • Philips Sonicare

    Neu: Sensitive Mini-Bürstenkopf

    Die Produktfamilie wurde um den Sensitive Mini-Bürstenkopf ergänzt. Der Sensitive Mini-Bürstenkopf von Philips Sonicare bietet eine sanfte, aber effektive Reinigung – besonders für empfindliche Zähne oder...

    PDF lesen

DGI Nachrichten

  • „DGI on Tour“

    Intensiv-Kurs Implantologie für die Zahnmedizinische Fachassistenz

    Schon seit einigen Jahren bietet die DGI in ihrem Continuum Implantologie Kurse für die Team-Assistenz. Das Programm des kommenden Jahres enthält erstmals einen dreitägigen Intensiv-Kurs „Zahnmedizinische...

    PDF lesen
  • DGI-„Continuum“ mit Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner

    Augmentation ist gut – vermeiden ist oft besser

    Als aktuelle Standortbestimmung zum Thema Augmentation erwies sich das DGI-Continuum mit Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner am 17./18. August in Mainz. Dabei wurden in vielerlei Aspekten die demografische Verantwortung...

    PDF lesen
  • Implant expo

    Ab 2013 auch „virtuell“

    Mit der spezialisierten Fachmesse „Implant expo“ hatte die youvivo GmbH in München im Jahr 2010 eine völlig neuartige Form einer Fachausstellung entwickelt und damit einen enormen Erfolg verbuchen können: Sowohl bei...

    PDF lesen
  • Implantatprothetik

    DGI verleiht erstmals neuen Tätigkeitsschwerpunkt

    Im Juli etablierte die Deutsche Gesellschaft für Implantologie e. V. (DGI) den neuen schildfähigen DGI-Tätigkeitsschwerpunkt Implantatprothetik. Nun hat die Fachgesellschaft diesen erstmals verliehen: Dr. Herman...

    PDF lesen
  • Sommersymposium des MVZI

    Eindrucksvolles Rundumprogramm zur modernen Implantologie

    Nicht nur die reinen Zahlen sind hoch eindrucksvoll: Es war bereits das 19. Sommersymposium des MVZI, Mitteldeutsche Vereinigung für Zahnärztliche Implantologie und DGI-Landesverband mit Sitz in Leipzig. Rund 300...

    PDF lesen
  • Continuum 2013

    Das neue Programm liegt vor

    Das Continuum Implantologie der DGI wurde 2012 zehn Jahre alt. In dieser Zeit hat sich viel in der Implantologie verändert. Darauf haben die Fachgesellschaft und die jeweiligen Fortbildungsreferenten stets reagiert....

    PDF lesen

Originalarbeit

  • Grundlagen der artikulatorischen Phonetik der deutschen Sprache für die prothetische Rehabilitation

    X. Hu1, C. Hunn-Stohwasser2, J. Mehrhof3, P. Schaller4, F. Beuer5, K. Nelson6, S. Nahles7Sprechen ist wesentlich für die menschliche Kommunikation, häufig wird das Sprechen aber als selbstverständlich vorausgesetzt....

    , , , , , ,

    PDF lesen
  • Hydrodynamischer Sinuslift mit Augmentation und Implantation

    G. C. Scheiderbauer1Einführung: Das Ziel dieser retrospektiven Studie ist es, den Erfolg des hydrodynamischen Sinuslifts mit dem Piezogerät bei simultaner Augmentation und Implantation auszuwerten und Vergleiche zu...

    PDF lesen

DGI Kongress Abstracts

  • Session 1Session 2Session 3Session 4Session 5

    Stiftaufbauten und RestdentinstärkeIngrid Grunert  Als prothetisch tätiger Zahnarzt steht man häufig vor der Entscheidung, ob ein kompromittierter devitaler Zahn als Pfeiler für eine festsitzende Versorgung noch...

    PDF lesen
  • Abstracts

    I. GrunertStiftaufbauten und Restdentinstärke 350H. WachtelReduziertes Parodont & Furkationsproblem 350M. ZehnderOrtho- und retrograde Endodontie 350A. FilippiZahn- und Zahnkeimtransplantation 350A. MombelliEinfluss...

    PDF lesen

Tagungskalender

  • Qualitätszirkel der DGI

    Qualitätszirkel Nordwest / DinklageTermin: 06.02.2013Dauer: 16–19 UhrReferent: Prof. Dr. Rainer BuchmannThema: Parodontologie, Implantologie: Medizinisch und WirtschaftlichOrt: Hotel Rheinischer Hof, Burgstr. 54,...

    PDF lesen

Aus der Praxis für die Praxis

  • Prospektive Fünf-Jahres-Verlaufsstudie definitiver Sofortversorgungen zahnloser Patienten mittels eines intraoral verschweißten Titan-Gerüsts<div class="titleEnglish"/>

    M. Degidi1, D. Nardi2, A. Piattelli3Zielsetzungen: Ziel dieser prospektiven Studie war die Beurteilung der Eignung des Konzepts intraoralen Schweißens als Verfahren zur Eingliederung einer endgültigen...

    , ,

    PDF lesen

Wichtigste Internationale Neuigkeiten

  • Thema: Die interimplantäre Distanz

    Für ein ästhetisch hochwertiges Behandlungsergebnis bei implantatprothetischen Versorgungen, bei denen die Insertion von mehreren Implantaten vorgesehen ist, spielt neben zahlreichen Faktoren u. a. ein stabiles...

    ,

    PDF lesen

Gesellschaft_Editorial englisch

  • Put down new roots for the sake of safety and patient confidence

    Implant survival rates of well over 90 percent over a period of ten years are a clear sign of success. Do we not have every reason to be satisfied? There must be some areas in (dental) medicine that are envious of...

    PDF lesen
  • Dear Colleagues

    The three-country congresses held in a rotation system since 1999, have been remarkable not only due to the logistical demands for the organisers but also by the professional and human interaction of all involved....

    PDF lesen

Die beiden Ausgaben der Kongresszeitung SPECTATOR CONGRESS zur DGI-Jahrestagung 2019 bietet einen umfassenden Ausblick auf das Implantologie-Event in Hamburg.

1. Ausgabe (September 2019)
2. Ausgabe (November 2019)

Aktuelle Ausgabe 04/2019

Im Fokus

  • S3-Leitlinie: Odontogene Infektion
  • Patienten mit Bruxismus
  • Hopeless Teeth

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen