Ausgabe 04/2019

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • S3-Leitlinie: Odontogene Infektion
  • Patienten mit Bruxismus
  • Hopeless Teeth
PDF Alle ZZI-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (04/2019)

Editorial

  • Die neue Klassifikation parodontaler und periimplantärer Erkrankungen und Zustände

    Ein Meilenstein

    Die neue Klassifikation parodontaler und periimplantärer Erkrankungen und Zustände, die im November 2017 in Chicago erstellt wurde, ist ein Meilenstein. Erstmals wurde ein System entworfen, das zukünftige Änderungen...

    PDF lesen

Praxis & Wissenschaft

  • Hybride und virtuelle Workflows in der Implantologie

    Wege nach Lüdenscheid

    Zusammenfassung: Implantatprothetische Versorgungen lassen sich heute mit einer Vielzahl unterschiedlicher Workflows realisieren. Von der Planung über die temporäre bis zur definitiven Versorgung eignen sich – je...

    ,

    PDF lesen
  • Therapie und Prognose bei weitreichenden Parodontaldefekten

    Hopeless teeth

    Einleitung: Die Therapie schwerer Parodontaldefekte stellt für viele Behandler heutzutage nach wie vor ein großes Problem dar. Die oft schlechte Zugänglichkeit, die techniksensitive Herangehensweise und das vielleicht...

    PDF lesen
  • Die definitive zweizeitige Versorgung von Implantaten nach intraoperativem Scan unter Berücksichtigung der dynamischen Okklusion

    Die digitale FGP-Technik

    Zusammenfassung: Der Fallbericht beschreibt die digitale Implementierung des „One-abutment-one-time“-Konzepts in der zahnärztlichen Praxis, bei dem durch einen während der Implantation erstellten Intraoralscan eine...

    ,

    PDF lesen
  • Praxisorientierte Umsetzung der aktuellen S3-Leitlinie „odontogene Infektion“

    Leitlinien verständlich erklärt

    PatientenfallAn einem Freitagnachmittag stellt sich ein 45-jähriger Patient mit einem Überweisungsschreiben seines Hauszahnarztes zur Weiterführung der Therapie der odontogenen Infektion zur stationären Aufnahme in...

    ,

    PDF lesen
  • Wissen rund um das Thema Gerinnung für Zahnmediziner und Oralchirurgen

    Leitfaden für die Praxis

    Der Anspruch des Fachbuchs besteht laut Klappentext in der Vermittlung „praxisrelevanter Aspekte des Spezialgebiets ‚Gerinnung‘ […] für Zahnärzte und Oralchirurgen“. Demnach stehen „wichtiges Wissen zu Blutungsneigung...

    ,

    PDF lesen
  • Welches biomechanische Verhalten haben Knochen-Implantat-Komplexe?

    Kraftübertragung aufs periimplantäre Knochengewebe

    Einleitung Bei Untersuchungen ergeben sich nunmehr seit Jahrzehnten hohe Überlebensraten implantatgetragener dentaler Restaurationen. Dies basiert initial im Wesentlichen auf der Osseointegration der zumeist...

    ,

    PDF lesen
  • Implantation bei Patienten mit Bruxismus

    Wie viel Risiko – wie viel Sicherheit?

    Hintergrund: Bruxismus beschreibt eine wiederholte Aktivität der Kaumuskulatur und kommt in der allgemeinen Bevölkerung mit einer Prävalenz von bis zu 30 % vor. Es wird immer wieder kontrovers diskutiert, ob Bruxismus...

    , ,

    PDF lesen
  • Beim Wundverschluss erlaubt eine Vielzahl an Nahttechniken eine große Wahlfreiheit.

    Ideale Kombination von Nadel und Faden

    Zitierweise: Kauffmann F, Becker M: Ideale Kombination von Nadel und Faden. Z Zahnärztl Implantol 2019; 36: 304–308.DOI.org/10.3238/ZZI.2019.0304–0308 EINLEITUNGDer Wundverschluss ist ein wichtiger und entscheidender...

    ,

    PDF lesen
  • Implantieren erfordert jede Menge Know-how. Deshalb sollte nur implantieren, wer entsprechende Kenntnisse nachweisen kann, meint Jan H. Koch und spricht sich für ein verbindliches Qualitätssiegel aus. Prof. Dr. Dr. Bilal Al-Nawas dagegen plädiert für freiwillige Fortbildungen.

    PRO & KONTRA Implantologie-Führerschein

    → Zum Thema: Immer mehr Patienten entscheiden sich für Implantate. Allein in Deutschland werden inzwischen jedes Jahr schätzungsweise 1,3 Millionen Implantate gesetzt. Die Tendenz bleibt steigend. Auch weil...

    ,

    PDF lesen

DGI Nachrichten

  • Eine Meinungsumfrage

    Sollen Studenten implantieren?

    Sucht man nach Gemeinsamkeiten von Fliegen, Mücken und Meinungsumfragen, landet man schnell beim Attribut „lästig“. Bei differenzierter Betrachtung lassen sich ihnen jedoch auch nützliche – oder im Falle letzterer –...

    ,

    PDF lesen
  • Nachgefragt bei DGI-Präsident Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz

    Wie wichtig sind Leitlinien-Updates?

    Jede Leitlinie hat ein „Verfallsdatum“. Ist dieses erreicht, denkt man zunächst darüber nach, ob es in diesem Fall wirklich relevante Neuigkeiten gibt, die integriert werden müssen. Neue Erkenntnisse lagen bei allen...

    PDF lesen
  • Leitlinienkonferenz

    Im September 2019 setzte die DGI ihre 2010 begonnene Leitlinienarbeit fort. Auf der Agenda stand die Aktualisierung von drei Leitlinien, die das vorgeschriebene „Verfallsdatum“ erreicht hatten. Darüber hinaus wurde...

    PDF lesen
  • 33. Kongress der DGI 2019 in Hamburg mit besonderen Optionen für den zahnmedizinischen Nachwuchs

    DGI-Nachwuchs-Arbeit: Die Weichen für die Zukunft stellen

    Nicht nur sein Motto „Wettstreit der Konzepte“ macht den 33. Kongress der DGI (28.–30.11.2019) in diesem Jahr besonders spannend, sondern auch die Nachwuchsarbeit der Fachgesellschaft. Zusammen mit dem Vorstand und...

    PDF lesen
  • DGI-Gutachter mit Zertifikat

    Die größte deutsche wissenschaftliche Fachgesellschaft für Implantologie möchte in der Lage sein, kompetente und zertifizierte Gutachter zu benennen – darin waren sich Mitgliederversammlung und Vorstand und im...

    PDF lesen
  • Datenschutz und IT-Sicherheit sind wichtig, um Potenziale der Digitalisierung zu heben und das Vertrauen der Patienten zu gewinnen

    Henry’s Gedankensplitter Geschützt werden Menschen, nicht Daten

    Das Institut für Freie Berufe (IFB) hat für den Bundesverband der Freien Berufe e.V. (BFB) eine repräsentative Umfrage unter rund 2.000 Freiberuflern zum Thema Digitalisierung durchgeführt – hier sind die...

    PDF lesen
  • Die Fortbildung 2020

    Das Fortbildungsprogramm der DGI für das kommende Jahr bietet in 18 Praxiskursen ein breites Themenspektrum. Es gibt zwei DGI-SPECIAL, eine neue Compact-Serie zum Thema Ästhetik in der Implantologie und ein Symposium...

    PDF lesen
  • „An Implantaten kommt heute niemand vorbei“

    Lena Niedballa, seit März 2019 Zahnärztin in einer Praxis in Herne, ist genauso alt wie die DGI und seit diesem Jahr Mitglied in der Gesellschaft. Im Gespräch erzählt sie, wie und warum sie zur DGI kam und was sie...

    PDF lesen
  • Brauche ich als Zahnarzt einen Datenschutzbeauftragten?

    Sicherheit geht vor

    Von einigen Organisationen, insbesondere aber von politischer Seite wurde in diesem Sommer eine Änderung des § 38 im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) als großer Durchbruch und als wesentliche Vereinfachung des...

    PDF lesen

Die beiden Ausgaben der Kongresszeitung SPECTATOR CONGRESS zur DGI-Jahrestagung 2019 bietet einen umfassenden Ausblick auf das Implantologie-Event in Hamburg.

1. Ausgabe (September 2019)
2. Ausgabe (November 2019)

Aktuelle Ausgabe 04/2019

Im Fokus

  • S3-Leitlinie: Odontogene Infektion
  • Patienten mit Bruxismus
  • Hopeless Teeth

FORTBILDUNGSANGEBOTE DGI

Die DGI bietet ein umfassendes und überregionales Fortbildungsangebot an. 

WERDEN SIE AUTOR

Sie haben ein spannendes Thema aus dem Bereich der Implantologie und würden gerne einen Artikel dazu in der ZZI veröffentlichen? Dann nutzen Sie unseren Editorial Manager und reichen Sie ihr Manuskript direkt bei uns ein.

Manuskript einreichen